5 Spiele, die die Regeln auf den Kopf stellen - Dark Seed 2

(Special)

4. Dark Seed 2

Worum geht's?

In Dark Seed 2 übernehmt ihr die Rolle von Mike Dawson. Er wird verdächtigt, seine Freundin in einer kleinen, texanischen Stadt ermordet zu haben. Kurzerhand nimmt er die Untersuchung des Falles selbst in die Hand und gerät dabei in eine Paralleldimension, bekannt als "Dark World".

Der Regelbruch:

Wenn Travis Touchdown (siehe oben) schon wie eine gemeine Karikatur von Spielern erscheint, dann macht euch auf Mike Dawson gefasst. Er ist ein derartiger Versager! Er lebt noch immer bei seiner Mutter, ist arbeitslos, hechelt immer noch seiner Highschool-Liebe hinterher, nachdem er sie auf einem Klassentreffen wiedergesehen hat und ist eigentlich ständig nur am Jammern.

All das weist eigentlich auf eine gezielte Zunichtemachung der Figur anstatt auf schlechte Charakterisierung hin. Denn im Vorgänger Dark Seed war Mike noch ein völlig normaler, durchaus belesener Mann. Es wäre für die Entwickler sicherlich leichter gewesen, die Figur einfach so zu belassen, wie die Spieler sie kennen. Stattdessen wurde der Weg eingeschlagen, ihn komplett zu vernichten.

Die Abschnitte in der Dark World enthalten traditionelle Action-Zutaten wie technisch hochwertige Waffen, Außerirdische und ähnliche Elemente. Allerdings werden sie ständig auf eine Weise präsentiert, die ihnen ihre "Coolness" nimmt. So erhält Mike Dawson zum Beispiel ein kybernetisches Maschinengewehr und eine elektrische Armbrust. Einsetzen darf er diese Waffen jedoch nur, um in Schießbuden zu schummeln. Auch trifft er auf so manchen hilfreichen, jedoch unterdrückten Cyborg, aber nie entscheidet er sich dazu, diesen Personen zu helfen.

Und das Sahnehäubchen: Wenn es euch gelingt, das Spiel ganz durchzuspielen, stirbt Mike Dawson einen sinnlosen und unwürdigen Tod. Sein Ableben ist keine ruhmreiche Heldentat, er löst dadurch keine weltbewegende Veränderung aus, niemand zieht einen Nutzen daraus. Er ist einfach nur tot. Ende. Schluss. Aus.

Weiter mit: Braid

Inhalt

Tags: Fun   Science-Fiction   Fantasy   Singleplayer  

Lustig mit Aussicht auf Dunkelheit

Kingdom Hearts 3: Lustig mit Aussicht auf Dunkelheit

Es war ein weiter Weg. Nun sind Sora, Donald und Goofy endlich zurück, um der Karriere des Langzeitschurken (...) mehr

Weitere Artikel

PSN-Nutzer gebannt, nachdem sein Vater angeblich "bei Sony arbeitet"

Fortnite: PSN-Nutzer gebannt, nachdem sein Vater angeblich "bei Sony arbeitet"

Erst in diesem Jahr wurde ein Nutzer des PlayStation Networks aufgrund kurioser Umstände gebannt. Dass Sony da kei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link