E3 2016 - Die Virtuelle Realität ist auf dem Vormarsch - X-Wing VR Mission, Batman Arkham VR

(Special)

Star Wars Battlefront - X-Wing VR Mission

für: PlayStation VR

Vom ehemaligen Rennspiel-Spezialisten Criterion Games kommt die deutlich actionreichere Weltraumsimulation Star Wars Battlefront - X-Wing VR Mission exklusiv für PS4. Hier klemmt ihr euch ins Cockpit eines X-Wing und stellt euch Raumschlachten.

Beim Kampf gegen das Imperium fühlt ihr euch wie ein echter X-Wing-Pilot.Beim Kampf gegen das Imperium fühlt ihr euch wie ein echter X-Wing-Pilot.

Die ersten kurzen Spielszenen geben schonmal einen stimmungsvollen Eindruck. Aus eurem Cockpit erblickt ihr riesige Kreuzer der Rebellen, steuert Sternenzerstörer an und bekämpft Tie Fighter im Zweikampf. Vor allem die "Star Wars"-Thematik sorgt für passende Atmosphäre. Diese kann aber nicht über die bisher durchschnittliche Grafik nicht hinwegtäuschen. Das Beste ist aber: Das Spiel ist kostenlos für Besitzer von Star Wars Battlefront.

Batman Arkham VR

für: PlayStation VR

Vielversprechend klingt die Ankündigung von Batman - Arkham VR. Denn hier schlüpft ihr in die Ego-Sicht des Dunklen Ritters, der mal wieder bekannte Bösewichte bekämpft. Verantwortlich für die Entwicklung sind wie schon bei den bisherigen Arkham-Teilen die Rocksteady Studios.

Schade, dass hat Hersteller Warner Interactive im Enthüllungsvideo keinerlei Spielmaterial gezeigt hat.Schade, dass hat Hersteller Warner Interactive im Enthüllungsvideo keinerlei Spielmaterial gezeigt hat.

Das VR-Erlebnis versetzt euch zunächst in Bruce Waynes Anwesen, wo ihr die hauseigene Bat-Höhle betretet. Dort erkundet ihr die Umgebung und rüstet euch mit Waffen und Gimmicks aus. Den Batarang werft ihr beispielsweise mit der korrekten Geste per Move Controller. Dann geht es zu einer Mordszene, wo ihr Indizien genau untersucht und den Tathergang rekonstruiert - ganz ähnlich wie schon in Batman - Arkham Knight. Dabei bewegt ihr euch nicht frei umher, sondern wechselt zu vorbestimmten Orten. Gleichzeitig nutzt ihr euren Scanner, indem ihr den Move Controller vor euch haltet. Ein nett gemachtes Bonusspielchen, aber kein vollwertige Spiel.

Weiter mit: Final Fantasy 15, Resident Evil 7

Tags: Virtual Reality   E3 2016  

Kommentare anzeigen

Diese 8 Dinge darf der Entwickler nicht versauen

Diese 8 Dinge darf der Entwickler nicht versauen

Nach vier Hauptspielen und zwei Spin-Offs sollte ja eigentlich bei einer Fortsetzung nichts zu befürchten sein, (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht