Test UeberSoldier - Seite 3

Meinung von Frank Roglmeier

Der erste Eindruck von "ÜberSoldier": Wieder ein netter 2. Welkriegs Shooter ohne viel Potential. Diesem Fazit kommt der Titel vollkommen nach. Zwar bietet "ÜberSoldier" eine gute und sehr interessante Story, aber was Neues ist nicht vorzufinden. Ödes und langweiliges Geballer steht im Vordergrund. Alles eigentlich schon von Konkurrenzspielen bekannt. Auch die Technik macht dabei keinen großen Unterschied. Grafik, Sound und Steuerung sind leider nur Mittelmaß. Wirkliche Neuerungen sucht ihr hier vergebens. Zu allem Übel ist der Titel leider noch zensiert, auf das Vergießen von Blut wurde in der deutschen Version komplett verzichtet. Für kurzzeitige Kämpfe und für nur 30 € ist "ÜberSoldier" für jeden zu empfehlen, der sich gern in das Szenario des 2. Weltkrieges verirrt.

72

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Wegweisende Spiele: Genrebezeichnungen, die eigentlich Spieletitel sind

Wegweisende Spiele: Genrebezeichnungen, die eigentlich Spieletitel sind

Sich als Spieleentwickler einen Namen machen ist eine feine Sache. Einem Spiel einen Namen zu geben, der hinterher zur (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Speedrun: So einfach könnt ihr es lernen

Speedrun: So einfach könnt ihr es lernen

Vielleicht hat einer von euch in der letzten Woche die Awesome Games Done Quick geschaut? Dort haben Speedrunner in der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.