So entsteht ein riesiges Pokémon-Graffiti

von Matthias Kreienbrink (07. Dezember 2016)

Wenn sich zwei Menschen aufmachen, um ein Pokémon-Graffiti zu erstellen, kann etwas ganz wunderbares dabei herauskommen. Das beweisen Duc Paul André Caneva und Anto Blue auf ihrer Facebook-Seite Warp Zone Friki Art. Auf dieser haben sie dokumentiert, wie sie ein riesiges Pokémon-Graffiti erstellt haben - natürlich vollkommen legal. In unserer Bildergalerie zeigen wir euch den Entstehungsprozess dieses Werks. Solltet ihr selbst auf die Idee kommen, so ein Graffiti zu erstellen solltet ihr daran denken, dass ihr das nur auf Wänden tun dürft, die euch auch gehören. Besser und einfacher ist es also, wenn ihr auch auf Leinwänden oder Holzbrettern versucht.

Doch nun lasst euch inspirieren:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

Wir haben Politiker gefragt: Welche Spiele würden Sie Ihren Wählern empfehlen?

Wir haben Politiker gefragt: Welche Spiele würden Sie Ihren Wählern empfehlen?

Am 24. September wird in Deutschland gewählt. Daher das Wichtigste direkt zuerst: Geht wählen! In Videospielen (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon - Mond (Übersicht)