Kojima Productions: Über anderthalb Meter große Maskottchen-Figur steht zum Kauf bereit

von Sören Wetterau (02. Januar 2017)

Hideo Kojima ist ein Mann der großen Worte und offenbar auch einer der großen Figuren. Das Maskottchen seiner Firma Kojima Productions ist ab sofort vorbestellbar - zum Preis von rund 2.000 Dollar (rund 1.900 Euro).

(Quelle: Sideshow)

Für diesen stolzen Preis handelt es sich nicht um eine Miniaturversion des Astronauten mit Firmenflagge, den Kojima im Juli 2016 vorgestellt hat, sondern um eine rund 160 Zentimeter große Figur. Das entspricht einer Skalierung von 1:2 gegenüber dem digitalen Original. Interessierte können die auf 150 Stück limitierte Figur beim Online-Händler Sideshow vorbestellen. Die Auslieferung erfolg voraussichtlich zwischen Januar und März 2018.

Dieses Video zu Death Stranding schon gesehen?

Bei der Ludens-Figur, so der Name des Maskottchens, funktionieren außerdem die LED-Leuchten am Helm und jede Figur wird von Hideo Kojima persönlich signiert. Wer also genügend Platz bei sich zu Hause hat und riesiger Fan des japanischen Entwicklers ist, sollte einen Blick riskieren. Obwohl die Figur vermutlich bei einem potenziellen Umzug unpraktisch wird.

Verantwortlich für das Design ist Yoji Shinkawa, der auch schon zu Konami-Zeiten mit Kojima zusammengearbeitet hat. Unter anderem ist er regelmäßig für das Aussehen der Mechs in der "Metal Gear Solid"-Reihe verantwortlich gewesen.

Mehr zu Death Stranding, dem neuen Spiel von Kojima Productions, gibt es übrigens im Blickpunkt "Top 20 - Most Wanted 2017 - Diese Spiele solltet ihr im Auge behalten".

Ihr seid auf der Suche nach schlechten Witzen mit Kojima? Wir haben sie alle in der Bilderstrecke.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Fun   Hideo Kojima  

Ich bin eine von 0,75 Prozent

Das Skelettpferd in Minecraft: Ich bin eine von 0,75 Prozent

Das Glück war in Minecraft bisher nicht auf meiner Seite. Gefühlt hunderte Male stieß es mich samt (...) mehr

Weitere Artikel

Niantic kauft Marvel-Entwickler Seismic Games

Pokémon Go: Niantic kauft Marvel-Entwickler Seismic Games

In einem Statement auf der firmeneigenen Webseite verkündete Niantic gestern den Kauf des Entwicklerstudios Seismi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Death Stranding (Übersicht)
* gesponsorter Link