Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich - Mario Kart 8 Deluxe, 1-2-Switch und Snipperclips

(Special)

Angespielt: Mario Kart 8 Deluxe

Mario Kart 8 ist eines der besten und auch bestverkauften Spiele der Wii U – klar, dass auch Nintendo Switch ein Mario Kart braucht. Statt eines neuen Teils begnügt sich Nintendo mit einer erweiterten Portierung. Nintendo lässt sich in Sachen Umfang nicht lumpen: Mario Kart 8 Deluxe soll alle Strecken und Fahrer, Downloads inklusive, des Wii-U-Originals enthalten.

Mario Kart 8 Deluxe erfreute sich größter Beliebtheit.Mario Kart 8 Deluxe erfreute sich größter Beliebtheit.

Dazu kommen neue Fahrer wie Buu und die Inklings, auch bekannte Gegenstände wie die Feder sind wieder mit von der Partie. Das Beste aber: Endlich gibt es auch den auf der Wii U so schmerzlich vermissten Arena-Kampfmodus! In diversen Arenen zerstört ihr entweder die Ballons des Gegners oder schaltet ihn mit Bomben aus – und das macht auch 2017 noch so viel Spaß wie zu seligen SNES-Zeiten. Neue Strecken soll es aber nicht geben.

Technisch ist die Raserei mit 1080p auf dem Fernseher und 720p auf dem Switch-Bildschirm hübsch anzusehen. Ein- und Zweispielermodus fahren sich mit 60 Bildern pro Sekunde fahren weich. Kommen mehr Spieler dazu, sind alle mit etwa 30 Bilder pro Sekunde unterwegs. Klar, Mario Kart 8 Deluxe ist kein neues Spiel, aber dank Tragbarkeit, lokalem Mehrspielerspaß und vor allem des lange vermissten Kampfmodus ist Mario Kart 8 Deluxe auch für Besitzer des Wii-U-Originals vermutlich eine gute Investition, wenn es dann wie geplant am 28. April 2017 erscheinen sollte.

Angespielt: 1-2-Switch

Die Wii hatte Wii Sports, die Wii U hatte Nintendo Land und die Switch bekommt 1-2-Switch – eine Sammlung kleiner Spieler, bizarrer und unterhaltsamer Ideen, die vor allem die Möglichkeiten der neuen Steuerung deutlich machen sollen. Das ist weniger ein abendfüllendes Vergnügen, als eine spaßige Abwechslung und witzige Unterhaltung in geselliger Runde. Wie gut das bei 1-2-Switch gelingt, bleibt abzuwarten: Sechs Spiele durften wir bereits probieren. Wie eingangs genannt wird gemolken, ihr liefert euch dramatische Western-Duelle, versucht, den Schwertschlag des Gegenübers abzuwehren, knackt eine Safe-Kombination oder tanzt eine Runde.

Wie viele Bälle mögen es wohl sein?Wie viele Bälle mögen es wohl sein?

Ist das Melken die albernste Disziplin, beindruckt ein simples Schätzspiel am meisten in technischer Hinsicht. Ihr haltet den Joy-Con wie eine kleine Box und sollt durch Bewegung herausfinden, wie viele Kugeln sich in der imaginären Kiste befinden. Die HD-Rumble-Funktion sorgt dafür, dass ihr wirklich das Gefühl habt, es würden metallene Kugeln durch euren Controller rollen – ein Aha-Erlebnis.

Bleibt natürlich die Frage, wie oft man 1-2-Switch später noch starten wird. Sollte Nintendo ein interessantes Drumherum bereitstellen, vielleicht sogar mit geführten Modi im Stil eines Mario Kart, dann ist da eine Menge Potenzial. Kommt 1-2-Switch dagegen nur mit einem Auswahlmenü daher, wäre das durchaus schade. Schade ist übrigens auch, dass Nintendo 1-2-Switch der Konsole nicht direkt beipackt – das hätte sich als Starttitel angeboten.

Angespielt: Snipperclips

Snipperclips war bei dem Anspieltermin in Offenbach ein wenig versteckt, aber fast alle, die die intelligente Zweispieler-Rätselei ausprobiert haben, waren sich einig: Snipperclips ist der heimliche Star der Veranstaltung. Dabei sieht es auf den ersten Blick unspektakulär aus. Zwei kleine Figuren mit expressiver Mimik sollen pro Szenario eine Aufgabe erfüllen. Mal gilt es, eine bestimmte Form zu bilden, mal will ein Basketball in den Korb geworfen werden. Mal sollt ihr Ballons platzen lassen. Dazu könnt ihr euren Mitspieler in Form schneiden: Verdeckt mit eurer Figur einen Teil des Partners, drückt den entsprechenden Knopf und schon wird der verdeckte Teil abgeschnitten.

Snipperclips ist ebenso sympathisch wie originell!Snipperclips ist ebenso sympathisch wie originell!

So nehmt ihr die Form eines Hakens oder einer Spitze an, werdet zum Behältnis für den Basketball oder werdet so dünn, das ihr einen Schalter auslöst. Das mag sich seltsam lesen, war aber in der Praxis ein riesiger Spaß. Selten sah man ein so kreatives, vielseitiges und vor allem kommunikatives Rätselspiel. Ihr dürft gespannt sein in welcher Form Snipperclips im März auf den Markt kommt. Wer schon kreative Spiele wie Pullblox mochte, der ist hier richtig.

Weiter mit: Sonic Mania, Ultra Street Fighter 2, Fast RMX und mehr + Fazit

Inhalt

Tags: Entwicklerbesuch  

Kommentare anzeigen

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht