Aufgedeckt: Südkoreanisches Militär nutzt Material aus Videospielen für Werbung

von Frank Bartsch (19. Januar 2017)

2015 stellt das südkoreanische Militär das Kampfflugzeug Kai KF-X mit einem spektakulären Video vor. Jetzt kommt ans Tageslicht, dass Szenen vermeintlicher Manöver aus Videospielen stammen.

Das Nachrichtenmagazin Korean Times (via Engagdet) hat jetzt den Schwindel nach langer Recherche aufgedeckt und belegen können.

Dieses Youtube-Video fasst die Aktion zusammen und verdeutlicht, dass viele Szenen aus dem Vorstellungsvideo des Flugzeugs aus Battlefield 3 und Ace Combat - Assault Horizon stammen.

Außerdem, sozusagen als Sahnehäubchen, stammt die Begleitmusik aus dem Film "Piraten der Karibik".

(Quelle: Youtube, Bemil)

Bis jetzt ist die Sache ja eigentlich recht komisch. Doch nun folgt der bittere Beigeschmack. Die Erstellung dieses Videos hat die Steuerzahler nämlich satte 40.000 Dollar, also über 37.000 Euro gekostet.

Nachdem der Schwindel nun publik gemacht wurde, beschuldigen sich die Verantwortlichen gegenseitig. Das Militär verweist auf die beauftragte Agentur, welche das Video produziert hatte. Die Agentur wiederum spielt den Ball zurück und meinte, dass die Militärs doch die finale Abnahme des Materials vorgenommen hätten.

Es ist nicht das erste Mal, dass Videospiel und Realität ausgetauscht werden. Ein iranischer Fernsehsender hielt eine Szene aus Medal of Honor für echt und berichtete von brutalen Kriegsszenarien aus dem Spiel in den Nachrichten.

Ein dänischer Fernsehsender verwechselte außerdem eine Szene aus Assassin's Creed mit der Realität.

Und noch etwas für Verschwörungstheoretiker: Eine Reporterin hielt Cheat-Codes von GTA 4 für verschlüsselte Botschaften von Putschisten.

Battlefield 3 bietet kriegersichen Realismus. Realistisch genug für ein Werbevideo des südkoreanischen Militärs.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Fun   Video   Politik  

Die Vorfreude beginnt weit vor der Ankündigung

Pokémon-Wahnsinn: Die Vorfreude beginnt weit vor der Ankündigung

Viele Fans der Taschenmonster haben eine oder zwei Schrauben locker. Das ist besonders offensichtlich in der (...) mehr

Weitere Artikel

Kritik gegen Valve aufgrund von Amoklauf-Spiel

Active Shooter: Kritik gegen Valve aufgrund von Amoklauf-Spiel

Es ist ein Spiel, bei dem die Kontroverse vorprogrammiert ist: Am 6. Juni soll auf Steam Active Shooter erscheinen. Ein (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link