Spiel beantwortet die Frage: Ist es O.K., einen Nazi zu schlagen?

von Matthias Kreienbrink (07. Februar 2017)

Ihr erinnert euch vielleicht: Vor ein paar Wochen bekam ein Nazi vor laufender Kamera eine gescheuert. In einem Artikel zeigten wir euch daraufhin, wie das Internet auf diesen Nazi-Punch reagiert hat - denn er wurde zum Meme. Doch nun geht es noch interaktiver weiter: Ein Spiel stellt die Frage, ob es O.K. ist, einen Nazi zu punchen.

Der findige Entwickler Ramsey Nasser versucht diese Frage auf ganz eigene Art zu beantworten. Auf der Grafik-Engine eines in Deutschland indizierten Spiels basierend, hat er die Mod "Dialogue 3-D" erstellt. Ganz in der Manier der "Wolfenstein"-Reihe ist es eure Aufgabe, alte Gemäuer zu erforschen und zwischendurch auf Gestalten zu treffen, die Nazis ein wenig ähnlich sehen.

Doch wenn ihr abdrücken wollt, um den bösen Gesellen zu erlegen, erscheint ein Pop-Up-Fenster, das euch ganz unterschiedliche, aber durchaus profunde Fragen stellt. So seht ihr euch mit Fragen wie "Ist es O.K. auf Nazis zu schießen?" oder "Ist Gewalt nicht immer schlecht?" konfrontiert. Nicht nur ist diese Ebene des Nachdenkens etwas Besonderes für Shooter, auch ist sie aktuell sehr brisant, da derzeit ausgiebig in verschiedenen Artikeln, Blogs, Sozialen Medien und Kommentarspalten diskutiert wird, ob es in Ordnung ist, gegen Nazis Gewalt anzuwenden. Ein Argument ist dabei, dass Nazis - so sie denn jemals wieder an Macht gewinnen sollten - sich niemals die Frage stellen würden, ob Gewalt ein adäquates Mittel ist. Andere argumentieren derweil, dass Gewalt niemals gut sein kann, egal gegen wen sie angewendet wird.

Das Spiel beantwortet die Frage derweil auf eigene Art und Weise: Antwortet ihr mit "Nein", wird euer virtuelles Selbst daraufhin kurzerhand erschossen.

Das Spiel kann kostenlos im Browser gespielt werden. Wir verlinken das Spiel hier bewusst nicht, da es verfassungswidrige Smybole beinhaltet. Trotz allem ist dieses Spiel vor allem eins: Ein interessantes Gedankenspiel.

Tags: Politik  

Kommentare anzeigen

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht