Vorschau Dark Souls 3 - The Ringed City: Das große Sterben am Ende der Welt

von Thomas Stuchlik (09. Februar 2017)

Wie gemein ist das denn bitte? Ihr dachtet, Dark Souls 3 sei schon der Meister des Frusts? Dann lasst euch von der zweiten Erweiterung The Ringed City eines Besseren belehren!

Vom Entwickler From Software stammt eine Spielreihe, die schon beim Nennen des Titels Spieler in Ehrfurcht erstarren lässt. Zuletzt bewiesen die Japaner mit der jüngsten Episode Dark Souls 3, wie bockschwer ein Action-Abenteuer sein kann. Denn selbst kleinste Gegner können für euren Bildschirmtod sorgen. Doch der knackige Schwierigkeitsgrad besitzt einen Suchtfaktor, der so manchen nicht loslässt. Kein Wunder, dass der Hersteller die "Dark Souls"-Jünger mit weiteren Inhalten versorgt.

Im November 2016 erschien der erste kostenpflichtige Download Dark Souls 3 - Ashes of Ariandel, der euch mit dem namensgebenden Ariandel ein brandneues Szenario offeriert. Ähnlich macht es der zweite und vorläufig letzte Zusatzinhalt namens The Ringed City, der voraussichtlich im März 2017 erscheint. Doch hier geht es nicht durch gemalte Landschaften, sondern ans Ende der Welt!

Dieses Video zu Dark Souls 3 - The Ringed City schon gesehen?

Mehr zu Dark Souls 3:

Die Welt am Abgrund

Bei unserem ersten Probespiel bei Hersteller Bandai Namco überrascht schon zu Beginn die vertikal angelegte Architektur. Die Aussicht auf die zerstört (und verstört) wirkende Ring-Stadt macht neugierig. Am Horizont zeichnen sich düstere Burgkomplexe und Türme ab.

Wieder besucht ihr verschachtelte Burgkomplexe, die sich in die Höhe erstrecken.Wieder besucht ihr verschachtelte Burgkomplexe, die sich in die Höhe erstrecken.

Die Bauten stehen jedoch kreuz und quer und wirken so, als ob sie gleich umfallen würden – wie nach einem verheerenden Erdbeben. Große Teile des Erdreichs sind auf Nimmerwiedersehen in unendliche Tiefen verschwunden. Deshalb solltet ihr genau darauf achten, wohin ihr lauft. Nichts ist ärgerlicher als ein fordernder Zweikampf, in dem ihr aus Versehen in den Abgrund abrutscht.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Schon die ersten Meter in der neuen Welt erfordern Mut, denn nur mit beherztem Sprung nach unten gelangt ihr auf einen Vorplatz. Umgehend kriechen Kreaturen aus dem Boden und greifen nach euch. Gleichzeitig nehmen euch untote Bogenschützen unter Beschuss – mit zielgelenkten Projektilen. Bei all der Ausweicharbeit kommt der Abgrund schon wieder bedrohlich nah. Letztlich vergehen einige Versuche, bis das Startgebiet endlich hinter uns liegt.

Tücke bei jedem Schritt

Schnell wird klar: Der Download-Inhalt richtet sich an erfahrene Spieler. Der Hersteller empfiehlt sowieso, dass ihr zunächst die Burgen von Lothric im Grundspiel bestehen solltet. Erst danach solltet ihr die Ringed City am Ende der Welt aufsuchen. Euer Ziel ist klar vorgegeben: Findet den Sklaven-Ritter Gael, der nach der dunkelsten Seele fahndet.

Auch mit dem Schild attackiert ihr die hinterlistigen Feinde.Auch mit dem Schild attackiert ihr die hinterlistigen Feinde.

Doch der Weg dahin ist steinig. An jeder Ecke verbergen sich hinterlistige Momente. An einem Vorplatz beispielsweise springt ein dickbäuchiger Zwischenboss von oben herab, der euch in die Ecke drängt. Doch aus dieser Ecke gibt es kein Entkommen. An anderer Stelle schnappt ihr euch eine Seele an einem Vorsprung, der jedoch unter euch wegbricht. Mit großen Getöse stürzt ihr ins Innere einer Kathedrale, die scheinbar umgekippt ist. Von allen Seiten rücken Gegner heran und es ist wahrlich nicht einfach, den Überblick zu behalten.

Behaltet einen kühlen Kopf, um die geisterhaften Kreaturen zu besiegen. Nutzt Klinge, Bogen und Schild taktisch klug im richtigen Moment und heimst frische Belohnungen ein. In der Ring-Welt verstecken sich nämlich neue Ausrüstungsteile wie Panzerungen und Waffen sowie neue Magie. Leider ist noch nicht bekannt, wieviele neue Objekte enthalten sind und wie groß die neue Umgebung wirklich ist. Schließlich enttäuschte der Vorgänger-DLC in Sachen Umfang ein wenig.

Groß und mächtig unfair

Sicher ist nur, dass ihr mehr ekligen Bossen über den Weg laufen werdet. Im Vorschau-Trailer wird bereits ein feuerspeiender Teufelsengel mit gestutzten Flügeln gezeigt. Und der ist sicherlich nicht zum Kaffeekränzchen zur Stelle.

Bosse in Dark Souls sind das Gegenteil eines fröhlichen Kindergeburtstags.Bosse in Dark Souls sind das Gegenteil eines fröhlichen Kindergeburtstags.

Neben dem bockschweren Solo-Abenteuer (samt gewohnter Online-Anbindung), betretet ihr wieder ein PvP-Areal. Ähnlich wie schon in der Ariandel-Erweiterung duelliert ihr euch hier mit Online-Gegnern.

Die angespielte Vorab-Fassung hat bisher noch mit der Technik zu kämpfen. Dark Souls 3 war noch nie ein Grafik-Vorreiter. Doch gerade in The Ringed City stechen grobe Pixelkanten und teils heftige Bildeinbrüche unschön ins Auge. Das veraltete Grafikgerüst ist hier scheinbar am Limit. Doch trotz aller Macken entfaltet die Erweiterung schnell die serientypische Atmosphäre. Der feinen Level-Architektur und dem widerlichen Gegner-Design sei Dank.

Wer noch unschlüssig ist: Im April erscheint die komplette Fassung von Dark Souls 3. Die Fire Fades Edition enthält neben dem Hauptspiel auch die beiden Download-Erweiterungen Ashes of Ariandel und The Ringed City.

Weiter mit: Fakten, Meinung

Inhalt

Tags: Fantasy   Singleplayer   Koop-Modus   Multiplayer   DLC  

Kommentare anzeigen

Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Nach einer üblichen Partie Overwatch kam mir gefühlt zum tausendsten Mal eine traurige Erkenntnis: Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 3 - The Ringed City (Übersicht)