Nintendo erfüllte den letzten Wunsch eines todkranken Fans

von Manuel Karner (08. Februar 2017)

Hersteller und Entwickler Nintendo erfüllte den letzten Wunsch von Gabe Marcelo, nämlich The Legend of Zelda - Breath of the Wild zu spielen. Seit seiner Geburt litt der 26-jährige an einem Herzfehler. Er wurde von Nintendo eingeladen, erlebte eine Tour durch das Gebäude und durfte Hand an das Spiel legen.

Aufgrund des angeborenen Herzfehlers war Gabe Marcelo in Sorge, am Erscheinungstermin von The Legend of Zelda - Breath of the Wild nicht mehr am Leben zu sein. Mit einem Eintrag auf Reddit wollte sein Bruder dafür sorgen, dass Gabe die Chance bekommt in das Abenteuer einzutauchen, bevor es zu spät ist. "Er verbringt die meisten Nächte mit Sauerstoff, besorgt darüber, dass er den nächsten Tag nicht erleben wird, wenn er erstmal einschläft", so der besorgte Bruder.

Dieses Video zu Zelda - Breath of the Wild schon gesehen?

Im weiteren Verlauf seiner Nachricht teilt er mit, dass seine Mutter bereits zwei Mal versucht hätte Kontakt zu Nintendo herzustellen, aber keine Antwort bekam, weshalb er sich mit diesem Kommentar Hilfe erhoffte.

Bereits ein paar Stunden nach seinem Eintrag sammelten sich zig Nachrichten von mitfühlenden Nutzern. Auch Nintendos Team für soziale Medien habe sich bei ihm gemeldet. Er dürfe mit Gabe Nintendo of America besuchen, damit dieser The Legend of Zelda - Breath of the Wild spielen kann. "Ich habe Gabe von diesem Kommentar erzählt und ihm auch viele eurer Antworten vorgelesen und er ist in Tränen ausgebrochen vor Freude".

Nachdem Gabe Marcelo einen wundervollen Tag bei Nintendo verbrachte und das für ihn meist erwartete Spiel ausprobieren durfte, ist er am 14. Januar 2017 verstorben. Dies teilte sein Bruder in einer weiteren Eintragung auf Reddit mit, wobei er sich nochmals herzlich bei Nintendo bedankt.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Die komplette Geschichte mit Fotos könnt ihr euch hier durchlesen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda - Breath of the Wild (Übersicht)