Test Zoo Tycoon - Seite 2

Man kann auch verschiedene Tiere in einem Gehege unterbringenMan kann auch verschiedene Tiere in einem Gehege unterbringen

Weitere Erfolg versprechende Einnahmequellen sind Imbissstuben, Restaurants und Souvenierläden. Damit füllt man nicht nur seine eigene Kasse auf, sondern man erhöht zusätzlich noch die Zufriedenheit der zahlenden Besucher. Die dritte Einnahmequelle ist der Mist der Tiere. Baut man eine Kompostieranlage, kann man aus dem Kot der Tiere einen guten Naturdünger herstellen, der sich prima verkaufen lässt. Damit aber die Geruchsbelästigung für die Besucher nicht zu groß wird, sollte man darauf achten, dass man die Anlage in ein möglichst weit entferntes Eck platziert. Zusätzliche Attraktionen wie ein Streichelzoo oder das Reptilienhaus erhöhen zusätzlich die Zufriedenheit der Besucher, bringen aber keine zusätzlichen Einnahmen. Da aber so oder so nur die Besucher Geld in deine Kasse bringen, solltest du stets dafür sorgen, dass sie sich in deinem Zoo wohl fühlen. Denn nur wenn das der Fall ist, strömen sie in Massen herbei.

Kinderkarusell und SouvenierladenKinderkarusell und Souvenierladen

Der Traumzoo

Zu Spielbeginn hat man nur Zugriff auf eine Hand voll mittelspannender Tiere. Nach und nach stehen einem dann immer mehr Tierarten zur Verfügung. Auch die zusätzlichen Einnahmequellen werden erst im Laufe eines Spiels nacheinander freigeschaltet. Gönnt man dem Forschungs-Budget eine regelmäßige finanzielle Zuwendung, stehen auch bald neue Pflanzen, Tierbehausungen und Tierspielzeuge bereit. Etwas leichter als die einzelnen Szenarien ist das Endlosspiel. Da man sich hier zu Beginn des Spieles eine der 28 verschiedenen Landschaften selbst aussuchen kann und zudem die Möglichkeit hat, sein Anfangskapital ordentlich aufzustocken, treten keine finanziellen Engpässe auf. Ausgestattet mit genügend Geld kann man dann seine Anlage zu einem regelrechten Traumzoo ausbauen. So wie man bei den "Sims" Stunden damit zubringen kann, die Wohnung richtig einzurichten, so kann man hier Stunde um Stunde darüber tüfteln, wie man seinen Zoo optimaler und schöner gestalten kann.

Weiter mit: Test Zoo Tycoon - Seite 3

Kommentare anzeigen

Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Selten habe ich solche Ehrfurcht und Angst in einem Videospiel erlebt, wie bei meinen Begegnungen mit den Kannibalen in (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Fast ein Jahr nach Ankündigung erweitert Microsoft seinen Xbox Game Pass um eine signifikante Änderung. Abonn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zoo Tycoon (Übersicht)