Test Zoo Tycoon - Seite 4

Meinung von dietmar

"Zoo Tycoon" bringt Abwechslung ins Aufbaugenre und macht zumindest am Anfang richtig Spaß. Das größte Plus des Spiels ist seine leichte Zugänglichkeit, weshalb es für die ganze Familie geeignet ist. Hat man allerdings einmal seinen Traumzoo errichtet, wird das Spiel eher langweilig. Weil der Aufbaupart stets nach dem selben Schema abläuft, ist die Langzeitmotivation des Spieles eher gering. Erstaunlich hoch ist der Lernfaktor des Spieles. Nach einer gewissen Zeit lernt man die Vorlieben der Tiere und die Pflanzenwelt der jeweiligen Regionen geradezu spielerisch kennen. Auch der Wirtschaftspart des Spieles ist gut gelungen. Aber da der Schwierigkeitsgrad des Spieles nicht allzu hoch ist, sind Profi-Strategen die z. B. Sudden Strike im Handumdrehen bewältigt haben, bei "Zoo Tycoon" völlig unterfordert. Alle anderen können bedenkenlos zugreifen.

81

meint: Putzige Viecher, flauschiger Schwierigkeitsgrad: Ideal für alle, die lieber Tiere als Zahlen angucken.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Ich habe die Welt von Assassin's Creed - Origins sehr gerne erkundet. Mir hat es meist schon gereicht, von einem Plateu (...) mehr

Weitere Artikel

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Woche und genießt jetzt gerade das wunderschön verregnete Winte (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zoo Tycoon (Übersicht)