3 Dinge, die ich von Horizon - Zero Dawn gelernt habe - Die Erkenntnis

3. Es ist ein Leichtes, ein anderes Gesellschaftssystem in einem Spiel zu konstruieren

Ihr erinnert euch sicherlich noch: In Assassin's Creed war es die längste Zeit zu kompliziert, einen Frauenkörper zu modellieren. So jedenfalls die Ausrede der Entwickler, als sie mit der Frage konfrontiert wurden, wieso es nie eine Protagonistin gab. Von der Aufregung sogenannter "Gamer" ganz zu schweigen. Horizon - Zero Dawn geht noch einen Schritt weiter. So steuert ihr nicht nur eine Frau durch dieses grandiose Abenteuer, auch entstammt diese Frau einem Stamm, der matriarchal geführt wird. Das bedeutet, dass hier die Frauen die Entscheidungsträgerinnen sind. Dieses Machtsystem basiert auf der Generationenfolge: Die Frauen mit den meisten Generationen unter sich haben die Macht.

Dieses System wirkt jedoch überhaupt nicht aufgesetzt. Vielmehr handelt es sich um eine utopische Idee in einer eher dystopischen Welt. Weiterhin gibt es in Horizon - Zero Dawn kaum Momente, in denen versucht wird, eine eher männliche Norm wiederherzustellen. In so gut wie jedem Spiel, in dem ein weiblicher Hauptcharakter gesteuert wird, gibt es diesen Moment, in dem thematisiert wird, dass es ungewöhnlich ist, dass eine Frau das Sagen hat. In jedem Tomb Raider etwa gibt es dieses "aber du bist doch eine Frau", auf die Lara dann oft mit Spott und Gewalt reagiert. Auch wenn diese Momente immer überkommen werden, sie sind dennoch da, um uns alle daran zu erinnern, dass das, was wir gerade erleben etwas ganz Besonderes ist: eine machtvolle Frau in einem Videospiel. Horizon - Zero Dawn verzichtet darauf größtenteils, das ist angenehm und gibt der Spielwelt nochmal ein großes Stück mehr Glaubwürdigkeit.

Fallen euch noch andere Dinge ein, die ihr aus diesem tollen Spiel gelernt habt? Schreibt sie uns doch in die Kommentare.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer   Drei Dinge gelernt  

Eine Dosis Freude und ein paar Downer

We Happy Few: Eine Dosis Freude und ein paar Downer

We Happy Few hat sich während seiner Entwicklungszeit stark gewandelt. Jetzt, da es eine vollwertige Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

So nutzt Rockstar Games die PS4 Pro

Red Dead Redemption 2: So nutzt Rockstar Games die PS4 Pro

Erst vor kurzem hat Rockstar Games ein neues Video zu Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Die englischsprachigen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Horizon - Zero Dawn (Übersicht)
* gesponsorter Link