Nintendo Switch: Youtuber verkaufen Konsole mit Triforce-Schnitt

von Luis Kümmeler (14. März 2017)

Quelle: emse7en / EbayQuelle: emse7en / Ebay

Die Betreiber eines Youtube-Kanals haben ein brandneues Exemplar der Nintendo Switch ausgepackt, per Wasserstrahlschneider ein Triforce-Symbol hineingeschnitten und das fertige „Kunstwerk“ anschließend auf Ebay zum Verkauf angeboten. Das zugehörige Video beweist: Die neue Nintendo-Konsole schneidet auch unter Extrembedingungen offenbar noch verhältnismäßig gut ab.

(Quelle: Youtube, Waterjet Channel)

Seit bald zwei Wochen ist die neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch offiziell erhältlich und bietet Käufern rund um den Globus diese eine Erfahrung, die wohl jeder Videospielfan liebt: Das erste Öffnen des Kartons, das vorsichtige Entpacken aller einzelnen Komponenten, das sanfte Knistern von Schutzfolien, der Geruch von „neu“. Doch was die Betreiber des Youtube-Kanals Waterjet Channel als nächstes mit ihrer armen Konsole veranstaltet haben, dürfte wohl auf der Agenda der wenigsten Switch-Käufer stehen.

Wie ein schmerzvoll anzusehendes Video nämlich demonstriert, haben die zerstörungswütigen Youtuber ihr brandneues Switch-Exemplar sogleich auf eine Werkbank gespannt und mit einem Wasserstrahlschneider malträtiert. Ein Triforce-Symbol aus The Legend of Zelda sollte es werden, das da mitten ins Display der Konsole geschnitten wurde, und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

„Dieser Gegenstand funktioniert nicht länger als Videospielkonsole, sondern als hervorragendes Stück Kunst“, so die Youtuber auf Ebay, wo sie das misshandelte Gerät verkaufen. Wie auch sie im Video verblüfft feststellen, hat das Gerät die Prozedur übrigens erstaunlich lange „überlebt“ – trotz stark eingeschränkter Sicht lief das Spiel Fast RMX noch eine ganze Weile weiter.

Im Zuge einer Präsentation stellte Nintendo schon vor Wochen seine kommende Konsole vor. Von den anwesenden Journalisten, Fans und Spielern wäre wohl niemand auf die Idee gekommen, das neue Gerät so zu behandeln, wie diese Youtuber.

Tags: Hardware   Video   Fun  

Möglichkeiten und Gefahren für die Zukunft der Videospiele

Möglichkeiten und Gefahren für die Zukunft der Videospiele

Viele Spiele werben schon heute mit dem Potenzial ihrer ausgeklügelten KIs. Doch wie intelligent sind die Programme (...) mehr

Weitere Artikel

Studio kündigt Fortsetzung an - und das ohne Rechte

Studio kündigt Fortsetzung an - und das ohne Rechte

Für Entwickler ist es wahrlich ein aufregendes Ereignis, ein kommendes Spiel anzukündigen. Ein etwas kleinere (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link