Test Mass Effect - Andromeda - Fakten und Wertung

Fakten:

  • Quasi-Neustart der "Mass Effect"-Reihe
  • Rollenspiel mit actionlastigen Kämpfen
  • neben der Hauptfigur noch 6 weitere Team-Mitglieder
  • Fokus liegt auf Erforschung neuer Welten
  • actionreiche Echtzeitkämpfe
  • großes Arsenal an Ausrüstung und Fähigkeiten
  • Mängel bei allen Animationen
  • ausufernde Dialoge oft arg flach
  • gute Kampfmechanik
  • optionaler Online-Mulitplayer
  • komplett auf Deutsch, Sprachausgabe und Texte in anderen Sprachen auswählbar
  • erscheint voraussichtlich am 21. März 2017 für PC, PS4 und Xbox One
  • Mass Effect - Andromeda auf Amazon kaufen

Meinung von Micky Auer

"Für eine neue Generation von 'Mass Effect'-Fans" - So lautet eine Zeile aus einer Pressemitteilung von Electronic Arts für Mass Effect - Andromeda. Das hat mich stutzig gemacht. Gemeint ist vermutlich der Bezug zur Aufbruchstimmung im Spiel. Hängen geblieben ist jedoch der Eindruck, dass die "alten" Fans zurückgelassen werden. Der Eindruck bestätigt sich. Alle Stärken und Tugenden der Reihe (mein persönlicher Favorit ist Teil 2 aufgrund seiner dichten Atmosphäre) sind Elementen gewichen, die nach und nach aus der Trilogie verschwunden sind. Jetzt werden sie wieder aufgegriffen und neu inszeniert. Teils O.K., größtenteils jedoch holprig.

Shepard heißt jetzt Ryder, die Citadel ist der Nexus, die Normandy heißt nun Tempest. Viel Unterschied ist da nicht, jedoch vermisse ich schmerzlich die erzählerische Tiefe. Nach einer 600 Jahre dauernden Reise in unbekanntes Territorium erwarte ich mir mehr Bombast, Grandeur, Pathos, Erhabenheit und Ehrfucht. Abgesehen von der Enttäuschung der Kolonisten kommt mir der Start in einer neuen Galaxie vor wie ein Ausflug zum Mond. Es ist alles da, was in Pressemitteilungen gerne mal als "episch" bezeichnet wird, jedoch fügt es sich nicht zusammen.

Die fragwürdigen Design-Entscheidungen sind dem Gesamtbild nicht zuträglich. Ich hasse den Nomad, mich langweilt die endlose Scannerei, ich finde keinen Bezug zu den Charakteren. Cora, zum Beispiel, sieht ständig so aus als würde sie Aufheller nehmen, so wie sie grinst. Das tut sie übrigens auch, wenn sie richtig sauer ist und gegen Gegenstände tritt. Peebee, die aufmüpfige Asari, sieht schon bei ihrem erten Auftritt aus, als wäre sie einem Kinder-Cartoon entsprungen. Die durchaus hübsch gestalteten Welten stellen zwar Hingucker dar, jedoch können sie in Sachen Atmosphäre nicht mit ihren Ahnen aus der Milchstraße mithalten.

Aller Anfang ist schwer, das stellt auch die Andromeda-Initiative bei ihrer Ankunft fest. Wie auch die Kolonisten nach und nach aus dem Cryo-Schlaf erweckt werden, so erwacht auch das Spiel mit fortschreitender Spieldauer zum Leben. Jedoch sind es in erster Linie mehr Aufgaben, die euch zukommen, nicht jedoch mehr spielerische Feinheiten und damit gekoppelt gelungene Unterhaltung.

Fünf Jahre Entwicklungszeit, damit verbunden jede Menge Blut, Schweiß und Tränen auf der Seite der Entwickler. Große Hoffnungen, Vorfreude und eine ganz bestimmte Erwartungshaltung auf der Seite der Fans. Wenn diese beiden Ansätze nicht zueinander finden, ist das Desaster vorprogrammiert. Lasst euch dies gesagt sein: Mass Effect - Andromeda ist kein grundsätzlich schlechtes Spiel, jedoch kann es den heutigen Anforderungen der Technik und des Publikums nicht gerecht werden. Die Serie abzuschreiben, wäre jedoch falsch. Denn die neue Galaxie bietet neue Geschichten, Mysterien und Abenteuer. Sie wurden bloß noch nicht entdeckt.

77

meint: Das Spiel kann seine Mängel nicht verbergen. Wer genügend Geduld aufbringt, findet dennoch ein paar funkelnde Sterne in einer finsteren Galaxie.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Science-Fiction   Singleplayer   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Halloween-Sale im PlayStation Store gestartet

Halloween-Sale im PlayStation Store gestartet

Halloween steht vor der Tür! Zur Einstimmung auf den 31. Oktober, hat Sony im PlayStation Store den Halloween-Sale (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect - Andromeda (Übersicht)