Overwatch: Pro-Spieler wählt spontan die neue Heldin - und bekommt den Hintern versohlt

von Luis Kümmeler (23. März 2017)

Inmitten einer Turnier-Partie von Overwatch hat sich ein wagemutiger Spieler gestern dazu entschieden, die neue Heldin Orisa ins Feld zu führen. Die Spontanaktion, wenn auch zunächst durch Kommentatoren und Zuschauer freudig beklatscht, entpuppte sich allerdings schnell als aussichtsloses Himmelfahrtskommando.

Seit dieser Woche ist es endlich so weit: Spielern von Blizzards Mehrspieler-Shooter Overwatch steht die neue Heldin Orisa zur Verfügung – ein Defensivroboter, dessen Aufgabe hauptsächlich darin besteht, das eigene Team zu schützen. Wie gewöhnlich wird es eine Weile dauern, bis auch die neue Heldin des Öfteren auf den Schlachtfeldern professioneller Liga-Turniere gesichtet wird, wartet Orisa doch wieder mit völlig neuen Fähigkeiten und Eigenarten auf, in die sich der geneigte Spieler erst einmal reinfuchsen muss.

Wie die englischsprachige Seite Kotaku berichtet, wagte sich ein Pro-Spieler des Teams „Renegades“ trotzdem bereits gestern ans Steuer der neuen Heldin – ganz spontan und inmitten einer ernst zu nehmenden Partie gegen das Team „Complexity" im Rahmen des „Carbon Series“-Turniers in den USA. Der Twitch-Chat jedenfalls überschlug sich für einen Moment vor Erregung.

Quelle: KotakuQuelle: Kotaku

Nun könnte man meinen, „Renegades“ habe ohnehin in Führung gelegen, und eine Runde auf unbekanntem Terrain könne nicht groß schaden. Das Gegenteil war allerdings der Fall. Die Zeit tickte erbarmungslos herunter, und ja, als sich der Spieler Preston “Juv3nile” Dornon aus heiterem Himmel und zur Überraschung der Kommentatoren und Zuschauer für Orisa entschied, schadete dies seinem Team eher als dass es ihm half. Prompt musste sich der wagemutige Spieler im Duell mit dem Helden Reinhardt unterlegen sehen, ein Held, gegen den Orisa eigentlich ganz gut klarkommen müsste. Da heißt es wohl doch erst einmal: Üben, üben, üben!

Overwatch bietet zahlreiche Helden, die alle mit unterschiedlichsten Waffen, Fähigkeiten und taktischen Vorzügen aufwarten. Da ohne Training gleich in einem Profispiel die frisch eingeführte Heldin Orisa zu wählen ist mehr als nur wagemutig.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer   E-Sport   Fun  

Kommentare anzeigen

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Overwatch (Übersicht)