League of Legends: Aus Frust trifft Kopf auf Monitor

von Sören Wetterau (23. März 2017)

(Bildquelle: ifeng)

Spieler von League of Legends kennen die Situation: Die eigenen Teammitglieder sind zu schlecht, das Match wird verloren und am liebsten würde man seinen Kopf auf den Tisch hauen. Ein Spieler aus China hat sich das zu Herzen genommen, aber die Umsetzung ein wenig abgeändert. Er hat kurzerhand seinen Kopf durch einen Monitor gerammt. Aua!

(Bildquelle: ifeng)

Laut einem Bericht des englischsprachigen Magazins Shangaiist befand sich der Spieler in einem Internetcafé in der chinesischen Stadt Lanzhou und spielte League of Legends. Nach einem erneut verlorenen Match war er offenbar so sauer über seine Teammitglieder, dass er sich in einer Kurzschlussreaktion dazu entschieden hat, seinen Kopf gegen den Monitor zu schlagen.

Dieses Video zu LoL schon gesehen?

Der unschuldige Monitor hatte keine Überlebenschance. Der Spieler hingegen blieb mit seinem Kopf offenbar im Bildschirm stecken und konnte erst mit der Hilfe von Mitarbeitern des Cafés befreit werden. Anschließend wurde er aufgrund seiner Verletzungen direkt ins Krankenhaus gebracht.

Gegenüber einer chinesischen Zeitung sollen Mitarbeiter den Unfall bestätigt haben. Das Beweisstück, der Monitor mit dem deutlich erkennbaren Loch in der Mitte, wurde jedoch angeblich schon entsorgt. Ob sich die Geschichte demnach wirklich so zugetragen hat, bleibt offen.

Entspricht sie jedoch der Wahrheit, dann wäre der Spieler definitiv ein Kandidat für unseren Blickpunkt: "5 krasse Gaming-Ausraster". Emotionen bei Videospielen sind zwar schön und gut, aber achtet doch darauf, dass ihr es nicht zu sehr übertreibt. Manchmal kann das ganz schön weh tun.

Ob Call of Duty, Counter-Strike oder eben jenes League of Legends: Vor allem in E-Sports-Spielen neigen Spieler in frustrierenden Momenten zu vorschnellen Handlungen. Also ruhig Blut, wenn ihr die Spiele in unserer Bilderstrecke ausprobiert.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: E-Sport   Fun   Multiplayer  

Große Themen und persönliche Schicksale

Detroit - Become Human: Große Themen und persönliche Schicksale

Das Potenzial von Künstlichen Intelligenzen ist ein unverändert aktuelles Thema, seitdem es Rechenmaschinen (...) mehr

Weitere Artikel

Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Grafikkarten: Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Es gibt wieder Hoffnung für alle PC-Spieler, die über den Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken: Laut einem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)
* gesponsorter Link