Das sind die wahren Gamer-Probleme

von Matthias Kreienbrink (29. März 2017)

Steam ist nicht nur dafür da, sich Spiele zu kaufen und herunterzuladen. Auch könnt ihr auf der Plattform immer wieder "geniale" Rezensionen lesen:

"Jedesmal wenn Lara fällt oder verletzt wird, denkt meine Familie im Wohnzimmer, dass ich Pornos schaue."

In diesem Satz ist perfekt der Kampf des Videospielers an sich zusammengefasst: missverstanden werden. Oder in anderen Worten: Erste-Welt-Probleme.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht