Das sind die wahren Gamer-Probleme

von Matthias Kreienbrink (29. März 2017)

Steam ist nicht nur dafür da, sich Spiele zu kaufen und herunterzuladen. Auch könnt ihr auf der Plattform immer wieder "geniale" Rezensionen lesen:

"Jedesmal wenn Lara fällt oder verletzt wird, denkt meine Familie im Wohnzimmer, dass ich Pornos schaue."

In diesem Satz ist perfekt der Kampf des Videospielers an sich zusammengefasst: missverstanden werden. Oder in anderen Worten: Erste-Welt-Probleme.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

12 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

PS Classic: 12 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

Heute erscheint die Minikonsole PS Classic mit 20 vorinstallierten PlayStation-Klassikern. Wir verraten euch die (...) mehr

Weitere Artikel

Twitcher streamt Alpha und verliert so alle Origin-Spiele

Anthem: Twitcher streamt Alpha und verliert so alle Origin-Spiele

Wenn man vorab Zugang zu einem unveröffentlichten Spiel erhält, geht das oft einher mit einem NDA - Non (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link