3 Fragen, die ich nach der Enthüllung der Scorpio habe

von Matthias Kreienbrink (09. April 2017)

Es ging dann doch recht schnell: Anfang der Woche kündigte die englischsprachige Seite Eurogamer an, dass sie am Mittwoch "Project Scorpio", also die stärkere Revision der Xbox One, enthüllen würde. In mehreren Artikeln und Videos wurde dann beschrieben, was die neue Konsole so alles draufhaben wird, welche Kräfte in ihr schlummern. Drei Fragen brennen mir nach dieser Enthüllung der Scorpio unter den Nägeln.

  1. Hardware ist total super ... oder?
    Die Artikel zur Scorpio von Eurogamer machen es klar: Die neue Konsole wird technisch sehr viel weiter sein als etwa die PlayStation 4 Pro, von Nintendo Switch gar nicht zu sprechen. Doch was ist mit dieser Information groß anzufangen? Ich würde an dieser Stelle einfach mal die Behauptung aufstellen, dass sich der größte Teil der potenziellen Käufer nicht an technischen Details aufhängen wird. Sicherlich, gute Grafik ist vielen wichtig. Aber die Enthüllung der Scorpio auf eine Wagenladung technischer Spezifikationen zu stützen, von denen die meisten Leser höchstwahrscheinlich nicht wissen werden, wie genau diese sich auswirken werden - ist vielleicht nicht die beste Idee?

  2. Was ist das Alles ohne Preis wert?
    Wir wissen nun also, dass die Scorpio technisch einiges drauf haben wird. Doch zu welchem Preis? Reden wir von 300 Euro, reden wir von 500 Euro? Denn zwischen beiden Preisen liegen Welten und auch strategische Entscheidungen. Soll die Scorpio ein Premium-Produkt sein, das sich nur Menschen leisten können, die viel Geld für Technik haben? Oder soll sie einen Massenmarkt ansprechen? Mir ist wieder aufgefallen, wie unglaublich wichtig der Preis einer Konsole ist und wie viele Fragezeichen übrig bleiben, wenn dieser nicht genannt wird.

  3. Was sollen wir denn nun auf dieser Konsole spielen? In der Geschichte der Videospiele hat sich immer wieder gezeigt, dass nicht die technisch stärkste Konsole das Rennen gemacht hat, sondern die mit den besten Spielen. Und dem besten Marketing, dem besten Preis, den frischesten Ideen. Kurzum: Es war nie die Technik allein, die Hardware verkauft hat. Schaut euch die PlayStation 2 an, die am besten verkaufte Konsole aller Zeiten. Schaut euch die Wii an, die so ziemlich aus dem Nichts 100 Millionen Einheiten verkauft hat. Nachdem ich nun weiß, dass die Scorpio ganz tolle Grafik darstellen können wird, fragte ich mich direkt: Welche Spiele sollen diese Grafik denn zeigen? Momentan gibt es kaum wirklich große Exklusivspiele in der Planung. Sea of Thieves ist sicher nett, aber muss man das haben? Derweil hatte die PlayStation 4 gerade erst exklusive Kracher wie Horizon - Zero Dawn, Gravity Rush 2 oder Nioh und hat damit die ersten drei Monate des Jahres also ziemlich dominiert. Anstatt also eine Software-Offensive zu fahren, scheint sich Microsoft dafür entschieden zu haben, eine Hardware-Offensive umzusetzen. Ob das funktionieren wird? Sicherlich steht die E3 vor der Tür und damit die Hoffnung, dass es Spieleankündigungen für die Scorpio nur so hageln wird. Alles andere wäre fatal!

Wie hat auch die Enthüllung der Scorpio denn gefallen? Seid ihr begeistert von der Hardware und werdet direkt am Tag der Veröffentlichung zuschlagen, oder wartet ihr lieber auf die passenden Spiele? Schreibt es uns in die Kommentare.

Die erste Xbox war kommerziell nicht sonderlich erfolgreich, obwohl sie technisch doch die stärkste Konsole der Generation war. Dennoch hat Microsofts erste Konsole einige überragende Spiele hervorgebracht. Erinnert ihr euch noch an alle Spiele, die in der Bilderstrecke gezeigt werden?

Tags: Hardware  

Die Meinung eines Noobs

Dark Souls - Remastered: Die Meinung eines Noobs

Ein paar Stunden habe ich Dark Souls - Remastered jetzt "genossen". Was halte ich als kompletter "Dark Souls"-Noob von (...) mehr

Weitere Artikel

Finanzielle Probleme scheinen kein Ende zu nehmen

GameStop: Finanzielle Probleme scheinen kein Ende zu nehmen

Bereits im März 2017 kündigte Gamestop an, weltweit Filialen zu schließen. Wie nun deutlich wird, schei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link