Internet-Trojaner: Neue Ransomware verlangt wahnwitzigen Spiele-Highscore

von Luis Kümmeler (10. April 2017)

Mit "rensenWare" ist derzeit offenbar ein Schädlingsprogramm in Umlauf, das die Daten betroffener Internet-Nutzer wegsperrt und sie erst wieder zugänglich macht, wenn besagte Nutzer einen wahnwitzigen Highscore im Spiel Undefined Fantastic Object erreichen. Ein Witz, der sich offenbar ziemlich schnell verselbständigt hat.

Das Internet ist voll von schädlichen Programmen und Betrügereien. „Ransomware“ genannte Erpressungstrojaner etwa sorgen dafür, dass betroffene Nutzer am Zugriff der eigenen Daten gehindert werden, bis sie eine geforderte Geldsumme zahlen. Nun ist allerdings kürzlich ein digitaler Geiselnehmer der etwas anderen Art aufgetaucht.

Das MalwareHunterTeam hat auf Twitter von der sogenannten "rensenWare" berichtet – einem Programm, das die verschlüsselten Daten nicht nach Zahlung eines Geldbetrags wieder freigibt, sondern stattdessen mit der denkbar kuriosen Aufforderung daherkommt, nämlich im ultraharten „Lunatic“-Modus des Spiels Undefined Fantastic Object schlappe 0,2 Milliarden Punkte zu erreichen – keine leichte Aufgabe.

Das Programm ist allerdings auch nicht ganz ernst gemeint und wurde vom Twitter-Nutzer Tvple Eraser geschrieben, wie die englischsprachige Seite Engadget berichtet. Der Programmierer hatte wohl nie vor, "rensenWare" tatsächlich in Umlauf zu bringen, veröffentlichte seinen Quellcode aber dennoch im Internet. Ein Fehler, wie der reumütige Spaßvogel auf der Seite GitHub eingesteht.

Da sein Programm inzwischen offenbar tatsächlich von anderen Nutzern missbraucht wurde, hat er auf besagter GitHub-Seite ein Tool veröffentlicht, das betroffenen Menschen helfen soll, die Schädlingssoftware wieder loszuwerden – und das, ohne dafür erst monatelang in einem gewissen Spiel auf Highscore-Jagd gehen zu müssen. Wer damit kein Problem hat, der kann sich im Video über diesen Zeilen einen Vorgeschmack auf das holen, was ihn da erwartet.

Tags: Free 2 play   Fun   Hacks  

Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

World of Warcraft: Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

Battle for Azeroth ist da und eingeschworene Fans sitzen ganz hibbelig vor den Rechnern, um die neueste Erweiterung von (...) mehr

Weitere Artikel

Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Overwatch: Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Wenn die gamescom in Köln ihre Pforten geöffnet hat, lässt auch Blizzard die Türen etwas weiter off (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link