The Rock, Pikachu und Ostern als Vater

von Frank Bartsch (18. April 2017)

(Bildquelle: Instagram / The Rock)

Dwayne "The Rock" Johnson platziert auf der Bild- und Videoplattform Instagram ein Foto von sich in einem Pikachu-Kostüm. Doch weshalb steigt der fast zwei Meter große Hüne in das Kostüm des wohl bekanntesten Pokémon?

Es hat einfach damit zu tun, dass Ostern gewesen ist und Johnson seine kleine Tochter überraschen wollte. Doch daraus wurde richtig Arbeit für The Rock, wie schon sein Gesichtsausdruck zeigt. Er schreibt auch auf Instagram über diesen besonderen Tag, den er als Pokémon für seine Tochter Jasmine verbringen durfte. Offenbar hatte auch sein Hund Hobbs Spaß an der Kostümierung:

"Vor Monaten kam Pikachu, der Lieblingscharakter von Jasmine, bereits zu Besuch. Damals krabbelte sie noch. Wir dachten, dass am Ostersonntag noch einmal solch ein spezieller Besuch stattfinden sollte. Nun Pikachu hat dabei nicht bedacht, dass Jasmine jetzt RENNEN kann und für zwei Stunden am Stück spielte sie ihr neues Lieblingsspiel: 'Ich laufe weg und du, Pikachu, jagst mich. Du darfst damit nicht aufhören, bis ich ins Bett gehen muss.'"

"Ich bin total fertig. Heute ist mein einziger freier Tag. In dem Kostüm hat es fast 40 Grad und Hobbs versucht die ganze Zeit an mein Bein zu pinkeln. Und ich liebe jede Minute daran! Auf geht's! Das ist es doch, was ein Papa für seine Kinder macht. Ich wünsche euch frohe Ostern!"

Bei Familie Johnson gab es also ein turbulentes Osterfest mit einem riesigen Pikachu. Im Sinne der Wrestlingfans hoffen wir übrigens, dass der Bauch auf dem Bild Teil des Kostüms und nicht von Dwaynes körperlicher Verfassung ist.

Übrigens ist UFC-Star Ronda Rousey ebenfalls Pokémon-Fan und trainiert sogar in einem Pikachu-Kostüm.

Die hohe Kunst des Verkleidens und Aufgehen in der entsprechenden Rolle nennt sich übrigens "Cosplay". Wer mehr über diese Fan-Kultur erfahren möchte, schaut in den Blickpunkt "Faszination Cosplay: Wer sieht am besten aus? - Manga und Anime in den Medien, Die Szenekultur".

Cosplay ist längst nicht nur mehr in Fernost oder in den USA ein Phänomen. Auch in Deutschland ist das Thema angekommen. Die Bilderstrecke zeigt, wie kreativ die deutsche Szene ist.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fun  

Kommentare anzeigen

Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Menschen hegen eine große Ehrfurcht vor dem Tod. Er wird mystifiziert, in der Kunst in Form des Sensenmannes sogar (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht