Entwickler freut sich über Software-Piraterie

von Frank Bartsch (20. April 2017)

Ein Entwickler der Disney Afternoon Collection geht offen damit um, dass er in früheren Jahren Raubkopierer gewesen ist. Er meint sogar, dass dieses illegale Vorgehen ihm jetzt bei der Entwicklung geholfen hat.

Es klingt paradox, doch Frank Cifaldi, der bei der Entwicklung dafür zuständig gewesen ist, die vorhandenen Materialien aus Klassikern aufzubereiten, erklärt über Twitter, dass er nur durch seine früheren Sünden jetzt dazu in der Lage sei.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Cifaldi sieht darin eher den Auftrag einer Archivierung und Konservierung von Spielen, so dass diese nicht in Vergessenheit geraten. Deswegen ist der Entwickler auch ein Fan von Emulatoren.

Es geht ihm weniger darum, Software durch Piraterie kostenfrei spielen zu können sondern eher diese überhaupt noch weiter zu verwenden und am Leben zu erhalten. Das sehen die Unternehmen hinter Spielprojekten allerdings in der Regel anders. Aus rein rechtlicher Sicht ist das Thema nach wie vor in einer Grauzone angesiedelt.

Auch bei Mods und Fan-Projekten reagiert nicht jeder Publisher auf die gleiche Weise. Manche unterstützen solche Projekte, andere wiederum gehen gleich rechtlich dagegen vor und lassen entsprechende Software aus dem Netz entfernen.

Emulationen und Modifikationen halten Spiele am Leben. Doch nicht selten wird dabei eine gewisse Grauzone der Rechtssprechung genutzt. Diese Grauzone fördern manche Entwickler, aber andere schieben gleich direkt den Riegel vor solche Projekte.

Tags: Singleplayer   Hacks  

Kommentare anzeigen

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht