Nier - Automata: PC-Mod bringt Softwarepiraten zum Verzweifeln

von Sören Wetterau (11. Mai 2017)

Nier - Automata ist ein richtig gutes Spiel, wie wir unter anderem im Test: "Nier - Automata: Unberechenbar und hundsgemein" feststellen, welches jedoch am PC über ein paar technische Unzulänglichkeiten verfügt. Die Modifikation FAR (Fix Automata Resolution) schafft Abhilfe mit den Auflösungs- und Grafikproblemen, sofern sie mit einem legal erworbenen Exemplar genutzt wird.

Der Modder Kaldaien hat nämlich seine Modifikation mit einem simplen "Piraterie-Check" ausgestattet. Wer die Mod installiert, erhält eine übliche Lizenzvereinbarung, bei der die meisten Nutzer wohl einfach auf "Zustimmen" klicken. Das ist kein Problem, solange Nier - Automata rechtmäßig erworben wurde. Ist dies jedoch nicht der Fall, taucht die Lizenzvereinbarung immer wieder auf und lässt sich schlicht nicht akzeptieren. Getreu dem Motto: Softwarepiraten bleiben draußen.

Dieser für die meisten Mods eher ungewöhnliche Schachzug hat in den Steam-Foren und auf der Website Reddit für harsche Reaktionen gesorgt, wie die englischsprachige Website Kotaku berichtet. Viele Nutzer sind enttäuscht, dass ausgerechnet ein Modder solche Maßnahmen einbaut, um einen Kopierschutz wie Denuvo indirekt zu verteidigen. Kaldaien hat an den Diskussionen zeitweise teilgenommen, wurde dann aber im Zuge einer hitzen Auseinandersetzung aufgrund der Verwendung des Wortes "Idiot" temporär von den Steam-Forenmoderatoren gesperrt.

Neben den Anti-Piraterie-Maßnahmen verfügt die Modifikation außerdem über eine sogenannte "Blacklist", mit der Kaldaien bestimmte Steam-Nutzer bewusst von der Nutzung aussperren kann. Laut Kotaku befinden sich zum aktuellen Zeitpunkt zwei Nutzer auf dieser Liste, da sie den Aussagen Kaldaiens nach mit massiven Spam-Beiträgen aufgefallen sind. Die Blacklist soll jedoch in Zukunft nicht erweitert werden. Nichtsdestotrotz wird die Mod aufgrund der Existenz dieser Liste von einigen Nutzern als "Malware" (Schadsoftware) bezeichnet.

Andere Nutzer wiederum verteidigen Kaldaien für seine Maßnahmen und nehmen ihn in Schutz. Er selbst sieht sich übrigens nicht als Moralinstanz, die über Recht und Unrecht von Software-Piraterie entscheidet. Die Maßnahmen seien nicht dafür da, um Nutzer mit illegalen Versionen zu bestrafen, sondern um seine Modifikation vor der Injektion von urheberrechtlich geschütztem Material zu bewahren.

Nier - Automata vereint das beste aus zwei Welten: Auf der einen Seite erwartet euch eine Geschichte aus den Händen von Yoko Taro und auf der anderen Seite die gewohnt schnellen und actionlastigen Kampfeinlagen von Entwickler Platinum Games.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Mod   Hacks   DRM   Singleplayer  

Dinge, die ihr im Trailer vielleicht übersehen habt

Red Dead Redemption 2: Dinge, die ihr im Trailer vielleicht übersehen habt

Der gestern veröffentlichte Trailer zu Red Dead Redemption 2 zeigt nicht nur umwerfende Grafik und tolle (...) mehr

Weitere Artikel

Vier neue Charaktere werden das Game aufmischen

Jump Force: Vier neue Charaktere werden das Game aufmischen

Für das Anime-Kampfspiel Jump Force, in dem verschieden Anime- und Manga-Charaktere gegeneinander kämpfen wer (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nier - Automata (Übersicht)
* gesponsorter Link