Erwischt: Dieser Tricks bedienen sich Schummler in der Speedrunning-Szene

von Luis Kümmeler (23. Mai 2017)

Die Speedrunning-Community ist voller Spieler, die Jahr um Jahr beeindruckende Bestzeiten in ihren Lieblingsspielen aufstellen. Es gibt allerdings auch Cheater – und welcher Methoden sich diese gerne bedienen, hat der Youtuber TheNo1RetroGamer in einem Video erklärt.

(Quelle: Youtube, TheNo1RetroGamer)

Wer Fingerfertigkeit, schnelle Reaktionen und eine Menge Ausdauer und Geduld zu seinen Eigenschaften zählt, hat seit Jahren die Möglichkeit, sich in der Speedrunning-Szene zu verwirklichen. Die Kunst des schnellen Beendens von Videospielen bringt jährlich hochgradig beeindruckende Videos hervor – doch selbstverständlich gibt es auch in der Speedrunning-Community schwarze Schafe, die sich unlauterer Methoden bedienen, um sich Bestzeiten zu erschummeln.

Wie die englischsprachige Webseite Polygon berichtet, hat der Youtuber TheNo1RetroGamer ein Video kreiert, in dem er einige der gängigen Schummelmethoden vorstellt, mit denen diverse Speedrunner über die Jahre bereits aufgeflogen sind. So wurde ein Modder etwa erwischt, wie er einfach die Konsole beziehungsweise die Werte im Spiel zu seinen Gunsten verändert, was im Speedrun jedoch ungewollte Nebenwirkungen zum Vorschein brachte.

Eine ganz eigene Speedrunning-Sparte ist die sogenannte „TAS“-Kategorie. Das steht für „tool-assisted speedrun“, und bedeutet, dass sich Spieler externe Programme zunutze machen, um sich beeindruckende Bestzeiten sozusagen zu programmieren. Geht es in dieser Speedrunning-Sparte im Grunde um das Perfektionieren solcher unterstützten Durchläufe, machen sich einige Speedrunner immer mal wieder solche im herkömmlichen Speedrunning unerlaubte Programme zunutze, um sich Bestzeiten zu erschleichen.

Die dritte und wohl beliebteste Schummelmethode ist das sogenannte „Splicing“. Da Speedruns nicht immer in Livestreams auf Twitch unternommen werden, sondern auch unter Ausschluss der Öffentlichkeit aufgenommen und anschließend hochgeladen werden, ist es möglich, Speedruns in einzelnen Segmenten aufzunehmen. Diverse Spieler, die sich die Rosinen aus ihren Dutzenden Versuchen herauspicktn und diese zu ganzen Durchläufen zusammensetzen, fielen aber des Öfteren durch auffällige Schnitte in der Videobearbeitung auf.

Natürlich gibt es aber auch immer wieder Berichte über tolle, und vollkommen ehrliche Speedrunner. Erst kürzlich knackte ein junger Streamer nach Monaten des Trainings einen beeindruckenden Rekord in Super Mario 64.

Wie in etlichen anderen Bereichen des Lebens gibt es auch in der Videospielkultur zahlreiche ehrgeizige Rekordjäger. Einige der verrücktesten Rekorde aus der Welt der Computer- und Videospiele entnehmt ihr unserer umfangreichen Bildergalerie.

Tags: Video   Highscore   Twitch   Livestream  

Unser Ranking der kaufbaren Zusatzinhalte

Top oder Flop: Unser Ranking der kaufbaren Zusatzinhalte

Lootboxen, DLC, Mikro-Transaktionen, Pay-to-win, und und und - sind euch allen mittlerweile bestimmt ein Begriff. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Switch-Bundle mit dem "Battle Royale"-Spiel kommt

Fortnite: Switch-Bundle mit dem "Battle Royale"-Spiel kommt

Dass es Fortnite mit seinem allseits beliebten „Battle Royale“-Modus, auch für Nintendo Switch gibt, w (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link