Sin City - Das eingestellte Game

von Amir Forsati (05. Juni 2017)

Spätestens nachdem Sin City vor über zehn Jahren sich einen festen Platz im Herzen der Popkultur sicherte, wünschen sich Fans sehnlichst eine Videospieladaption des bildgewaltigen Werkes.

Was viele bis dato nicht wussten: An einem "Sin City"-Game wurde 2007 bereits fleißig gearbeitet. In der Spielmechanik durch God of War und Assassins Creed inspiriert, sollte die Hauptfigur Marv sich durch das düster verregnete Sin City prügeln und allerlei beklemmende Abenteuer erleben. Das "Sin City"-Spiel sollte dabei eine 1:1-Umsetzung der Comic-Vorlage werden.

Leider erschien es aber letztlich nie, da der neu hinzugezogene Autor sich immer weiter von der eigentlichen Grundidee des Spiels entfernte. Aus rein provokativen Beweggründen reduzierte er die eigentlich angedachte Handlung des Spiels und ersetzte sie mit frauenfeindlichen und sexistischen Inhalten.

Schließlich kam es zum Streit zwischen den involvierten Parteien und Sin City das Game wurde leider eingestampft.

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht