Trauer in Videospielen: Wenn Spiele euch wirklich verlieren lassen

(Special)

von Matthias Kreienbrink (05. Juni 2017)

Plötzlich kommt er von oben auf Aerith niedergesaust: Sephiroth sticht das Schwert direkt durch ihren Körper. Das kann die Heldin nicht überleben. Noch heute ist der Tod von Aerith für viele Fans der "Final Fantasy"-Reihe ein einschneidender Moment. Doch nur selten lassen euch Videospiele wirklich den Verlust einer geliebten Spielfigur erleben. Doch die Ausnahmen, die gibt es.

In Videospielen geht es sehr oft ums Gewinnen. Zum Spiel gehört eine Herausforderung, eine Hürde die überwunden werden muss. Aus diesen Gründen werden in Spielen selten dem Verlust ein entsprechendr Raum gegeben. Wie von unserem Autor Daniel Kirschey in seinem Artikel zur Darstellung von Krieg in Videospielen dargestellt. Doch gerade das Gefühl von Verlust und Trauer kann in Videospielen eigentlich sehr gut dargestellt werden - indem er erfahrbar gemacht wird. Aus diesem Grund wollen wir euch hier drei Beispiele von Videospielen zeigen, die euch mit diesen Gefühlen konfrontieren.

Blackwood Crossing

Ihr wacht in einem Zug auf. Euer Bruder versteckt sich vor euch, möchte, dass ihr ihn findet. Doch was sind das für merkwürdige Figuren in diesem Zug, wieso haben sie Masken auf und was haben diese kyrptischen Sätze zu bedeuten, die sie immer wiederholen? Blackwood Crossing möchte mysteriös sein. Es möchte euch Rätsel lösen, Gegenstände finden und kombinieren lassen. Diese Spielmechaniken wirken manchmal etwas aufgesetzt und gewollt. Denn was Blackwood Crossing euch vor allem erleben lassen will, ist die Geschichte einer Kindheit, die Geschichte von Geschwistern.
Wenn ihr plötzlich auf ein Baumhaus klettert, obwohl ihr gerade noch in einem Zug wart, dann zeigt sich die Stärke des Spiels: Erinnerungen verweben sich zu einer Erzählung vom geliebten Bruder. Könnt ihr euch darauf einlassen, sich der Vergangenheit von Finn - so heißt der Bruder um den sich alles dreht - langsam zu nähern, wird Blackwood Crossing für euch ein interessantes Erlebnis sein. Teilweise etwas zäh, ja. Aber genauso zäh wird der Klos in eurem Hals sein, je näher ihr euch dem Ende der Geschichte nähert. Unseren Test zu Blackwood Crossing könnt ihr hier lesen. Erschienen ist das Spiel für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

What Remains of Edith Finch

What Remains of Edith Finch lässt euch nicht den Verlust eines geliebten Menschen erleben. What Remains of Edith Finch lässt euch den Verlust vieler geliebter Menschen erleben. Der Twist ist dabei, dass das Spiel euch selbst zu diesen verlorenen Menschen macht, euch selbst das Ende herbeiführen lässt. Ihr lauft durch ein verlassenes Haus. Ein Haus, das vielen Generationen von Menschen ein Zuhause war. Aber auch ein Haus, in dem diese Generationen alle sehr mysteriös und plötzlich ums Leben gekommen sind. Ihr bewegt euch durch dieses Haus, betrachtet die Einrichtung, die Gegenstände, die einst Menschen mit einer Geschichte, mit Gefühlen und Meinungen gehörten. Das merkt ihr dem Haus auch direkt an, die Entwickler haben es geschafft, alleine durch die Spielumgebung Gefühle und Geschichten zu evozieren. Darüber hinaus entdeckt ihr jedoch auch Tagebücher, Fotos oder Comics, die die letzten Stunden im Leben der Bewohner erzählen. Sobald ihr diese in die Hand nehmt, wechselt ihr die Perspektive und erlebt nun das Ende der verschiedenen Verwandten - und damit auch euer eigenes Ende. Am Anfang jeder dieser Geschichten ist euch klar, dass sie traurig enden wird. Und gerade deswegen sind diese Geschichten umso eindrücklicher. What Remains of Edith Finch ist ein besonderes Spiel - ein Spiel, das euch fühlen lässt. Erschienen ist es für PC und PlayStation 4.

Weiter mit: Der Alltag ist grau

Inhalt

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht