In diesen Spielen macht es richtig Spaß zu scheitern

von Dennis ter Horst (17. Juni 2017)

In manchen Spiele wollt ihr besonders gut sein, denn eben dies steht auch im Mittelpunkt. Manchmal verliert ihr natürlich trotzdem ein virtuelles Leben und in manchen Spielen scheitert ihr dermaßen oft, dass euch möglicherweise irgendwann der Geduldsfaden reißt. Doch in diesen Spielen macht es besonders viel Spaß, wenn ihr scheitert - und das macht dann sogar noch Spaß:

Viele der aufgeführten Spiele zeigen euch also, dass es nicht immer schlimm ist, wenn ihr so manche Aufgabe nicht direkt beim ersten Mal packt. Ihr könnt es also durchaus einfach ausprobieren, eben nicht direkt ein perfektes Spiel zu liefern, sondern "aus Versehen" einen Fehler zu machen. Vielleicht amüsiert euch das Ergebnis ja ungemein.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fun  

Aus dem Leben eines Zockers unter Nichtzockern

"Macht das noch jemand?": Aus dem Leben eines Zockers unter Nichtzockern

Als Kinder haben in meiner Heimat fast alle gezockt. Egal ob es die "coolen Kids" waren oder die "Geeks", nahezu jeder (...) mehr

Weitere Artikel

Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)
* gesponsorter Link