Gute Spiele - Schlechte Enden

von Amir Forsati (22. Juli 2017)

Was ist für einen Zocker nerviger als ein schlechtes Spiel? Die Antwort ist einfach: Ein großartiges Game mit einem unbefriedigenden Ende. Auch die unterhaltsamsten Abenteuer bringen manchmal die Fans zum Staunen, weil den Entwicklern anscheinend in den letzten Metern vorm Ziel die Ideen ausgehen. Doch welche empfehlenswerten Spiele präsentieren euch besonders unzufriedene Enden?

Natürlich gibt's noch zahlreiche weitere Games, die spielerisch überzeugen können, aber an einem guten Ende scheitern. Welche Titel fallen euch sonst noch ein, die euch Spaß bereit haben aber mit dem Schluss enttäuschten?

Wenn ihr außerdem erfahren möchtet, welche guten Spiele nicht nur ein enttäuschendes Ende, sondern auch gleich eine komplett schlechte Handlung besitzen, solltet ihr euch mal durch unsere Bilderstrecke klicken.

Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Für "God of War"-Fans gibt es gute Neuigkeiten

Es geht weiter: Für "God of War"-Fans gibt es gute Neuigkeiten

Bereits im April machte der Game Director Cory Barlog in einem Podcast mit Bleeding Cool die Aussage, dass er die Gesch (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link