Portal: Klassische Musik macht einen Speedrun noch besser

von Sören Wetterau (21. Juli 2017)

Portal spielen, einen neuen Weltrekord aufstellen und im Hintergrund läuft Klassik: Herzlich Willkommen beim Speedrunner BiiWiX. Mit einer Zeit von 10:58 hat er vor wenigen Tagen einen neuen Rekord in Portal aufgestellt. Eine an sich schon beeindruckende Leistung, für die er zugleich eine interessante Melodie gefunden hat:

(Quelle: Youtube, BiiWiX)

Richtig gehört. Während BiiWiX Testkammer um Testkammer löst, ertönt derweil im Hintergrund die Ungarische Rhapsodie Nr. 2 von Franz Liszt. Während manche Spiele mit klassischer Musik nur bedingt funktionieren, zeigt Portal eine überraschende Harmonie.

Sowohl die etwas ruhigeren Töne, als auch das spätere, sehr freundliche und aufhellende Segment passen zu den spielerischen Abschnitten, die BiiWiX fast schon im Vorbeigehen erledigt.

Unterm Strich mag es möglicherweise beeindruckendere Speedruns geben, wie etwa fünf Mario Spiele in 25 Stunden, aber so elegant wie BiiWiXs Video sind nur die wenigsten.

Portal oder Portal 2: In beiden Spielen werden eure grauen Zellen gefordert, während ihr euch mit der fiesen KI von GlaDOS auseinandersetzen müsst. Vielleicht hilft ja beim nächsten Mal ein wenig Franz Liszt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Video   Fun  

So macht Blackout Fortnite und PUBG ernsthafte Konkurrenz

Call of Duty - Black Ops 4: So macht Blackout Fortnite und PUBG ernsthafte Konkurrenz

Erstmals in der Geschichte von Call of Duty gibt es einen "Battle Royale"-Modus, erstmals bekriegen sich über 80 (...) mehr

Weitere Artikel

Welche Partei-Anhänger geben Geld für Vorteile in Spielen aus?

Pay-To-Win: Welche Partei-Anhänger geben Geld für Vorteile in Spielen aus?

In einer jüngst veröffentlichten Umfrage von YouGov wollten die Marktforscher wissen, wer schon einmal echtes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Portal (Übersicht)
* gesponsorter Link