Test Test PS2 - Seite 3

Meinung von Clemens Eisenberger

"Samurai Warriors" hat gegenüber seinem Vorgänger "Dynasty Warriors" sicherlich einige Vorzüge. Der neue 'Offizier erschaffen'-Modus zählt eindeutig dazu. Technisch hat sicher allerdings seit 2001 wenig getan. Die Levels sehen noch immer sehr dürftig aus und der Sound ist auch nicht perfekt. Wer allerdings auf Schlachten in Reinkultur steht, kann sich dieses Spiel durchaus anschaffen. Vor allem durch den erweiterten Charakterentwicklungsmodus birgt dieses Spiel noch mehr Suchtpotenzial als die Vorgänger.

75

meint: Spannende Masschenschlachten für Japan-RPG-Fans.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Das Spiel geht einen riskanten Weg

Metro - Exodus: Das Spiel geht einen riskanten Weg

Ein gewagter Schritt: Im vorläufig letzten Teil der Metro-Reihe entfernt sich das Spiel beinahe gänzlich von (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Verbrecher nutzen V-Bucks für Geldwäsche

Fortnite: Verbrecher nutzen V-Bucks für Geldwäsche

Der "Battle Royale"-Hit Fortnite erfreut sich anscheinend nicht nur bei seinen Spielern aller größt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Samurai Warriors (Übersicht)
* gesponsorter Link