Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

(Special)

von Micky Auer (02. August 2017)

Scheinbar der Spitzenreiter in Sachen Beliebtheit bei spielenden Promis: die "Call of Duty"-Reihe.Scheinbar der Spitzenreiter in Sachen Beliebtheit bei spielenden Promis: die "Call of Duty"-Reihe.

Auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport sind im Grunde Menschen wie du und ich ... abgesehen vom Inhalt des Bankkontos, aber na gut. Als solche steht es natürlich außer Frage, dass auch sie ihre Freizeit verbringen dürfen, wie es ihnen beliebt.

Warum nicht mal mit Videospielen?

Es ist immer wieder überraschend, wenn man erfährt, dass dieser oder jener Schauspieler privat vor der Konsole oder dem Rechner sitzt und sich mit Spielen vergnügt. Warum das so abgefahren klingt, ist nicht zu 100 Prozent geklärt. Glauben wir vielleicht, dass Videospiele ein Zeitvertreib "für kleine Leute" ist und sich die High Society lieber in Luxus-Ressorts rumtreibt und golfen geht?

So gesehen sind wohl viele ein wenig mit Vorurteilen unterwegs. Denn, um es noch einmal zu betonen: Promis sind auch nur Menschen (mit viel Kohle). Werft mal einen Blick in die Bilderstrecke und ratet, welcher Promi gerne die hier präsentierten Spiele spielt. Wir lassen euch nicht im Dunkeln, nach jedem Spiel gibt es natürlich die Auflösung.

Und, hättet ihr das gedacht? Bei einigen ist der Umstand, dass sie gerne spielen bekannt, andere wiederum wirken arg überraschend. Und das war nur eine kleine Auswahl! Kennt ihr noch Promis, die privat gerne spielen? Lasst es die anderen Leser und uns in den Kommentaren wissen!

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht