Pokémon Go: Der vermeintlich lächerlichste Raid-Kampf

von Sören Wetterau (10. August 2017)

Seit kurzem sind die legendären Pokémon in Pokémon Go angekommen und die sorgen mit den Raidkämpfen für einen erneuten Erfolgsschub des Mobile-Spiels. Doch nicht nur Zapdos und Lavados stehen im Mittelpunkt, sondern auch Karpador, der tatsächlich ein eigener Raidboss ist.

Was normalerweise dazu führt, dass mehrere Spieler ein nahezu wehrloses fischartiges Pokémon verprügeln, kann sich aber auch als unterhaltsame Aufgabe herausstellen, wie das folgende Video beweist:

Kurze Zusammenfassung: Mehrere Spieler treffen sich bei einem "Pokémon Go"-Raid und entscheiden, dass sie das arme Raid-Karpador ausschließlich mit eigenen Karpardor-Pokémon versuchen zu besiegen. Unwissend, ob das überhaupt möglich ist, versuchen sie es und setzen voll und ganz auf die Fähigkeit Verzweifler, die immerhin ein wenig Schaden verursacht.

Der vermeintlich lächerliche Kampf zieht sich ein wenig, aber am Ende reichen neun Karpardor aus, um ein Raid-Karpador zu besiegen. Eine Errungenschaft, die gewiss noch nicht jeder erreicht hat.

Dennoch sollte Karpador keinesfalls unterschätzt werden: Nicht nur verfügt das Wasser-Pokémon über ein eigenes Spiel, sondern hat sogar die Top 4 von Pokémon - Rubin besiegt.

Statt Karpador interessieren euch eher die wahren legendären Pokémon? Dann werft unbedingt einen Blick in unserer Bilderstrecke. Dort klären wir auf, welche Pokémon es schon gibt und wie ihr sie fangen könnt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Fun   Video   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft veröffentlicht DLC zu früh und entfernt ihn wieder

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft veröffentlicht DLC zu früh und entfernt ihn wieder

Eigentlich sollte die Erweiterung "Die Verborgenen" für das Action-Adventure Assassin's Creed - Origins erst am 23 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Go (Übersicht)