Vorschau The Swords of Ditto: Zelda in frecher Cartoon-Optik

von Markus Rehmann (31. August 2017)

Wenn Link und Adventure Time Liebe machen: Diesen gamescom-Geheimtipp müssen wir euch noch präsentieren, auch wenn die Messe längst rum ist.

Zugegeben: So ganz überraschend war es nicht, dass wir am Devolver-Stand was feines präsentiert bekommen. Immerhin hat der Indie-Publisher schon mit Schmankerln wie Hotline Miami, Luftrausers oder Broforce Geschmack bewiesen. Trotzdem waren wir freudig erregt, mit The Swords of Ditto ein gewitztes Action-Rollenspiel zu entdecken, das sehr an Zelda erinnert, ohne ein müder Abklatsch zu sein:

Für genügend Eigenständigkeit sorgen neben dem zuckersüßen Grafikstil vor allem der Koop-Modus für zwei Spieler und das motivierende Feature, dass sich die Stimmung in der zufallsgenerierten Welt bei jedem neuen Durchgang ändert - je nachdem, ob ihr davor siegreich wart oder versagt habt. Wer mit dem Genre etwas anfangen kann, sollte das kleine, aber feine Abenteuer unbedingt im Blick behalten, das Anfang 2018 für PC und PS4 erscheinen soll.

Indie-Liebhaber (nicht zu verwechseln mit Indy-Liebhabern, aber auch die dürfen einen Blick riskieren), die nicht so lange warten wollen, klicken sich flink durch unsere Liste mit schon erhältlichen Perlen, die wir ebenfalls alle wärmstens empfehlen!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Ich bin eine von 0,75 Prozent

Das Skelettpferd in Minecraft: Ich bin eine von 0,75 Prozent

Das Glück war in Minecraft bisher nicht auf meiner Seite. Gefühlt hunderte Male stieß es mich samt (...) mehr

Weitere Artikel

"Spec Ops"-Macher entwickeln ein neues Spiel

Alpha-Tester gesucht: "Spec Ops"-Macher entwickeln ein neues Spiel

„Competitive Quester“ nennt das deutsche Entwicklerstudio YAGER, bekannt durch die TPS-Reihe Spec Ops, inte (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Swords of Ditto (Übersicht)
* gesponsorter Link