Die 8 absurdesten Werbe-Videospiele

von Chiara Bruno (14. September 2017)

Einige Unternehmen nutzen das Medium Videospiel gerne als Werbeplattform für ihre Produkte. Von Adidas-Bannern in "Fifa"-Spielen bis hin zu "Pizza Hut"-Plakaten in Teenage Mutant Ninja Turtles 2. Andere Unternehmen gehen da viel weiter und entwickeln sogar eigene Spiele.

Erst kürzlich erschien Super Gruene. Ein Online-Spiel der Partei Die Grünen. Hier hüpft ihr genauso wie in Mario-Spielen durch die Gegend und macht Gegner platt. Nur, dass ihr entweder als Katrin Göring-Eckardt oder als Cem Özdemir spielt und eure Gegner keine Gumbas oder Schildkröten sind, sondern mehrere Alexander Gaulands. Dieser ist Mitglied der Partei Alternative für Deutschland, kurz: Afd. Ziel der Partei ist es, dadurch die groben Ziele auf spielerische Weise zu vermitteln. Etwas absurd, aber eine interessante Methode, Programmpunkte auf spielerische Weise zu vermitteln. Na ja, sonst ist es spielerisch eher ... fragwürdig?!

Allerdings geht es immer absurder! Deswegen zeigen wir euch jetzt die 8 absurdesten Werbe-Videospiele. Viel Spaß.

Schon abgefahren, was es an absurden Werbe-Videospielen gibt. Welches hat euch am besten gefallen? Habt ihr vielleicht sogar schon selbst eines davon gespielt? Schreibt es uns in die Kommentare!

Das sind die Reaktionen der Beta-Spieler

Jump Force: Das sind die Reaktionen der Beta-Spieler

Während der Strom an Charakter-Neuankündigungen für Jump Force kein Ende zu nehmen scheint, hat die (...) mehr

Weitere Artikel

Kaum im Sale, schon hagelt es Kritik

Shadow of the Tomb Raider: Kaum im Sale, schon hagelt es Kritik

Es ist noch nicht einmal zwei Monate her, als Shadow of the Tomb Raider veröffentlicht wurde. Doch seit kurzem gib (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link