Divinity - Original Sin 2: Rollenspiel in weniger als einer Stunde durchgespielt

von Sören Wetterau (05. Oktober 2017)

Normalerweise bietet Divinity - Original Sin 2 genug Inhalte, um Dutzende von Stunden zu füllen. Dem Speedrunner Onin hat das aber zu lang gedauert, weshalb er das Rollenspiel in Rekordzeit durchgespielt hat.

(Quelle: Youtube, Onin)

Statt 70 oder 80 Stunden hat Onin lediglich 37 Minuten und 48 Sekunden gebraucht, um den Abspann des Rollenspiels zu Gesicht zu bekommen. Bisher der absolute Rekord, wobei Divinity - Original Sin 2 noch nicht so lange erhältlich ist und in Zukunft wohl noch bessere Zeiten möglich sein könnten.

Für seinen Speedrun hat Onin auf die Stärken der Zauberer-Klasse gesetzt und zugleich zahlreiche Abkürzungen und Exploits ausgenutzt. Cheats sind jedoch nicht zum Einsatz gekommen, wodurch der Versuch als legitim gilt.

Neben fiesen Exploits greift Onin außerdem oft zur Fähigkeit "Tot stellen", wodurch er aus den meisten Kämpfen fliehen kann. Ansonsten teleportiert er sich durch die Level und versucht sämtlichen Konflikten so gut es geht, aus dem Weg zu gehen.

Auf die Nachfrage, ob solch ein Speedrun auch ohne das Ausnutzen von Fehlern und Glitches möglich wäre, antwortet Onin, dass er dann weniger als anderthalb Stunden benötigt hätte - immer noch eine beeindruckende Zeit für ein solch umfangreiches Rollenspiel. Aber gut, andere spielen ja auch Fallout - New Vegas in weniger als 14 Minuten durch.

Wer nicht hetzt und dabei stolpern möchte, der kann sich in Divinity - Original Sin 2 sehr viel Zeit nehmen. Das bildhübsche Rollenspiel setzt viel Wert darauf, dass die Spieler tief in die Fantasy-Welt eintauchen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Video   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Divinity - Original Sin 2 (Übersicht)