Mit der Pfanne in der Hand: Politiker hält Rede über Playerunknown's Battlegrounds

von Sören Wetterau (19. Oktober 2017)

Ein koreanischer Politiker steht bei einer Anhörung vor dem Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus, hält eine Rede und schwingt dabei eine goldene Pfanne. Es klingt wie aus einem merkwürdigen Film, entspricht aber offenbar der Wirklichkeit, wie die englischsprachige Webseite Kotaku unter Berufung auf südkoreanische Medien berichtet.

(Bildquelle: Wikitree)

Bei dem Politiker im Bilde handelt es sich um den Kongressabgeordneten Dong Sub Lee, der vor dem besagten Ministerium eine Rede über Playerunknown's Battlegrounds hält. Der Multiplayer-Shooter entsteht beim Entwickler Bluehole, welcher in Südkorea beheimatet ist.

Dieses Video zu Playerunknown's Battlegrounds schon gesehen?

"Playerunknown's Battlegrounds wurde von einem Entwickler aus unserem Lande realisiert. Das Spiel hat über zwölf Millionen Exemplare verkauft und hat innerhalb von sechs Monaten 1,99 Millionen Spieler gleichzeitig erreicht. Dies ist in der koreanischen Videospielhistorie beispielslos", so Lee.

Der Politiker bittet deshalb das Ministerium darum, dass es eine solide Grundlage für Spiele wie Playerunknown's Battlegrounds schafft, um dem Land in Zukunft noch mehr solcher Erfolgsgeschichten zu ermöglichen. In seiner Hand immer dabei: Die goldene Bratpfanne, eine deutliche Anspielung auf den aktuellen Steam-Hit. Dort gelten Bratpfannen als begeherte Nahkampfwaffe, da sie im besten Falle Schüsse komplett blockieren.

Ob Pfanne oder nicht: Das Genre der "Battle Royale"-Spiele ist im Aufwind. Während Playerunknown's Battlegrounds einen Erfolg nach dem anderen aufstellt, sitzen andere Entwickler dem Erfolgshit bereits im Nacken, wie unsere Bilderstrecke zeigt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Fun   Multiplayer  

Als ich in Bloodborne sämtliche Hoffnung verlor

Dieser eine Moment: Als ich in Bloodborne sämtliche Hoffnung verlor

Es gibt viele Elemente in Bloodborne, die den Spielern die Hoffnung nehmen können. Sein es die beinharten (...) mehr

Weitere Artikel

Online-Modder wird auf 150.000 Dollar verklagt

GTA 5: Online-Modder wird auf 150.000 Dollar verklagt

Schon wieder rollt die eine Cheat-Anklage von Take-Two, dem Unternehmen hinter Grand Theft Auto 5, ins Haus eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Playerunknown's Battlegrounds (Übersicht)
* gesponsorter Link