Call of Duty - WW2: Mann stiehlt Spiele aus Sony-Fabrik und verkauft sie online

von Luis Kümmeler (19. Oktober 2017)

Ein Mann im US-Bundesstaat Indiana ist nach einer Verkehrskontrolle festgenommen worden, weil er Exemplare des noch unveröffentlichten Shooters Call of Duty - WW2 aus einer Sony-Fabrik gestohlen und sie auf Ebay verkauft hat.

Call of Duty - WW2 im offiziellen Story-Trailer

Dass neue Videospiele pünktlich bei Veröffentlichung zu Hunderten auf Ebay und anderen Online-Verkaufsplattformen landen, ist gang und gäbe. Wenn neue Spiele allerdings dort auftauchen, obwohl sie offiziell noch gar nicht erhältlich sind, dann geht offensichtlich etwas nicht mit rechten Dingen zu.

Ein Mann aus Terre Haute – das ist eine Stadt im US-Bundesstaat Indiana – ist laut der englischsprachigen Webseite WTHITV festgenommen worden, weil er Versionen des noch unveröffentlichten Shooters Call of Duty - WW2 aus einer „Sony DADC“-Fabrik („Digital Audio Disc Corporation“) entwendet haben soll. Einige Exemplare von Madden NFL 18 sollen dabei auch entwendet worden sein. Für nur 45 US-Dollar soll der Dieb die gestohlenen Güter schließlich auf Ebay verkauft haben.

Die Waffen von Call of Duty - WW2 in der Bildergalerie

Call of Duty - WW2 erscheint offiziell erst am 3. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One und hat erst vor wenigen Wochen eine nicht unproblematische Beta-Phase durchlaufen.

Nun muss sich der Mann wegen Diebstahls und einem Verstoß gegen das Recht geistigen Eigentums vor Gericht verantworten. Weder Sony noch die Polizei weiß bislang, wie sich der Langfinger überhaupt Zugriff zu den Spielen verschaffen konnte, da er offenbar nie in besagter Einrichtung gearbeitet hat.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Wie sieht das eigentlich mit einem Nachfolger aus?

Wachablöse beim 3DS? Wie sieht das eigentlich mit einem Nachfolger aus?

Nintendo Switch lässt die Grenzen zwischen mobilem und stationärem Gaming verschwimmen. Da stellt sich die (...) mehr

Weitere Artikel

Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Grafikkarten: Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Es gibt wieder Hoffnung für alle PC-Spieler, die über den Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken: Laut einem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Call of Duty - WW2 (Übersicht)
* gesponsorter Link