Spiele aus dem Jahr 2017, die euch nicht abzocken wollen

(Special)

von Daniel Kirschey (19. November 2017)

Als hätte es EA nicht doch irgendwie ahnen können: Nachdem die amerikanische Firma in Star Wars Battlefront 2 Mikrotransaktionen gepackt hat, die Spieler auf der ganzen Welt in die Verzweiflung und in die Foren des Internets treiben, wollen viele von ihnen Spiele, für die sie nur einmal bezahlen.

Hier listen wir aktuelle Spiele aus diesem Jahr auf, die keine Mikrotransaktionen haben, Teile des Spiels nicht als DLC verkaufen und auch sonst nicht versuchen, euch abzuzocken. Übrigens: Ja, auch uns ist aufgefallen, dass fast alle Spiele von Bethesda oder Nintendo sind.

Fans befürchten, Season 5 mache das Spiel kaputt

Fortnite: Fans befürchten, Season 5 mache das Spiel kaputt

Wie mit dem Start jeder neuen Fortnite-Season gehen auch mit Season 5 eine Menge Updates einher. In Foren sammelt sich (...) mehr

Weitere Artikel

Multiplayer-Update kommt im August

Stardew Valley: Multiplayer-Update kommt im August

Das Multiplayer-Update für Stardew Valley hat einen Termin. Bislang war dieses nur Teil der Beta auf Steam und Co. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link