Spiele aus dem Jahr 2017, die euch nicht abzocken wollen

(Special)

von Daniel Kirschey (19. November 2017)

Als hätte es EA nicht doch irgendwie ahnen können: Nachdem die amerikanische Firma in Star Wars Battlefront 2 Mikrotransaktionen gepackt hat, die Spieler auf der ganzen Welt in die Verzweiflung und in die Foren des Internets treiben, wollen viele von ihnen Spiele, für die sie nur einmal bezahlen.

Hier listen wir aktuelle Spiele aus diesem Jahr auf, die keine Mikrotransaktionen haben, Teile des Spiels nicht als DLC verkaufen und auch sonst nicht versuchen, euch abzuzocken. Übrigens: Ja, auch uns ist aufgefallen, dass fast alle Spiele von Bethesda oder Nintendo sind.

Kommentare anzeigen

10 merkwürdige Angewohnheiten, die jeder Gamer hat

10 merkwürdige Angewohnheiten, die jeder Gamer hat

Wir Gamer sind schon echt ungewöhnlich. Da redet ein Nebencharakter aus einem Videospiel mit uns, erklärt uns (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht