Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

(Special)

von Daniel Kirschey (18. November 2017)

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide Dinge eine Rolle. In einigen Wolfenstein-Teilen ebenfalls - was sollen Nazis mit Okkultisten zu tun haben. Und was ist eigentlich an den angeblichen okkulten Dingen dran, die die Nazis so getrieben haben sollen? Findet es in der folgenden Bilderstrecke einfach heraus:

Noch ein kleines Nachwort. Wenn es noch nicht allen klar sein sollte: Nazis haben recht wenig mit Okkultismus zu tun. Natürlich gab es einige wenige Spinner in den Nazireihen, die an so einen Mumpitz geglaubt haben. Aber mal ehrlich: Wer an so einen Unfug wie "Arier" glaubt, ist so oder so ein Spinner.

Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

Assassin's Creed - Odyssey: Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

"Ich finde sie passt nicht so ins Setting!", ist ein Satz, den ich in letzter Zeit häufiger auf Facebook, Twitter (...) mehr

Weitere Artikel

Experten beschweren sich, das Spiel ginge zu weit

Fallout 76: Experten beschweren sich, das Spiel ginge zu weit

Was darf ein Videospiel? Diese Frage stellen sich einige Experten im Bezug auf das kommende Fallout 76. Im Interview mi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link