Mit diesen 9 Tipps, spart ihr beim nächsten Spiele-Einkauf

(Special)

von Daniel Kirschey (18. November 2017)

Weihnachten steht vor der Tür und natürlich gehört auch das ein oder andere Videospiel mit unter den Baum. Doch Videospiele sind ein teures Hobby. Bei Preisen zwischen 50-70 Euro pro Spiel geht das schnell ins Geld. Damit eure Ausgaben bei der nächsten Videospiel-Shopping-Tour nicht euer Budget sprengen, haben wir für euch einige Möglichkeiten zusammengetragen, mit denen ihr den einen oder anderen Euro sparen könnt:

Und, was für euch dabei gewesen? Hoffentlich, denn dann habt ihr sicherlich Geld gespart und euch das eine oder andere Videospiel leisten können. Wir wissen ja alle, mehr Spiele, bedeuten auch mehr Spaß.

Erkennt Videospielcharaktere an ihrem Verhalten!

Wer macht denn sowas? Erkennt Videospielcharaktere an ihrem Verhalten!

Seid ihr richtige Kenner? Dann beweist es uns! Im heutigen Quiz stellen wir euch ein paar Situationen und (...) mehr

Weitere Artikel

Streamer werden kurz gebannt und dann wieder entsperrt

Twitch: Streamer werden kurz gebannt und dann wieder entsperrt

Einige Twitch-Streamer (Liste via Kotaku) wurde kurzerhand von der Streaming-Plattform gesperrt. Grund dafür war d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link