Test Test PC Blitzkrieg 2: Die Befreiung

von Cüneyt Kaplan (05. Oktober 2007)

Alle Jahre wieder darf sich unser Herz auf ein neues Spiel in der Zeit des zweiten Weltkriegs freuen. Mit "Blitzkrieg 2: Die Befreiung" hat cdv Software Entertainment AG einen Standalone Add-On Titel für die Fans der legendären Serie mit vielen Herausforderungen entwickelt. Wie es sich wirklich spielen lässt, daraus möchte ich kein Geheimnis machen und es euch mit diesem Test berichten.

Tutorial AuswahlbildschirmTutorial Auswahlbildschirm

Das Tutorial kann so manchem Grünschnabel die Macht verleihen

Ihr solltet nicht den selben Fehler machen wie ich und die Missionen einfach so, ohne vorher das Tutorial gespielt zu haben, beginnen. Hier werden euch vier Tutorials angeboten, von Grundlagen bis zu den fortgeschrittenen Kampftechniken, die wichtig sind, um erfolgreich bestehen zu können. Euch wird, auch mit Bildern, gezeigt, was ein "Sturmtiger" alles kann oder wofür eine M18 "Hellcat" gut ist und es werden euch verschiedene strategische Angriffsmöglichkeiten beigebracht.

Wählt eure SeiteWählt eure Seite

Wählt euren Zug weise

Nachdem ihr euch durch das Tutorial geschlagen habt, ist es an der Zeit, den wahren Suchtfaktor dieses Spiels zu erwecken. Ihr könnt euch auf eine Seite schlagen: entweder ihr erwählt die Alliierten oder die Achsenmächte. Da jede Seite ihre eigenen Missionen hat, ist es auch nicht langweilig, nacheinander beide Kampagnen zu absolvieren. In der Missionskarte könnt ihr aus mehreren Startpunkten zwei wählen. Es ist dieselbe Karte, nur habt ihr andere Startpunkte mit verschiedenen Truppen und manchmal auch mit unterschiedlichen Missionszielen. Wie üblich in der Serie gibt es keinen Basisbau und ihr könnt keine Einheiten produzieren. Deshalb solltet ihr sehr vorsichtig und gezielt ans Werk gehen. Die Gefechte sind nicht gerade leicht und erfordern jede Menge taktisches Geschick.

Weiter mit: Test Blitzkrieg 2: Die Befreiung - Seite 2

Kommentare anzeigen

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Assassin's Creed ohne Gegner, ohne Herausforderungen, ohne Aufgaben. Dafür mit jeder Menge Fakten und Daten. Das (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 8 spielen

Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 8 spielen

Psycho-Spielchen, strategische Kriegsführung und ein nicht enden wollender Kampf gegen mutierte Widersacher. Das S (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Blitzkrieg 2: Die Befreiung (Übersicht)