Star Wars Battlefront 2: So sieht es aus, wenn ein Roboter grindet

von Sören Wetterau (24. November 2017)

(Bildquelle: Lowberg via Reddit)

Auch wenn die Mikrotransaktionen mittlerweile vorerst in Star Wars Battlefront 2 deaktiviert sind, so gehören die Lootboxen immer noch fest zum Fortschrittssystem. Mitunter kann das zu einem teils nervigen Grind führen, um bestimmte Starcards oder Herstellungsressourcen endlich zu erhalten. Dem Reddit-Nutzer Lowberg ist das zu zeitintensiv, weshalb er sich kurzerhand einen Robotergehilfen gebaut hat:

(Quelle: Youtube, Garbtronix)

Zugegeben: Um einen voll funktionsfähigen Roboter handelt es sich hierbei nur bedingt, denn Lowbergs kleiner Assistent verfügt nur über zwei Funktionen, die im zufälligen Sekundentakt abgespielt werden. Einmal wird dabei der linke Analogstick bewegt, das andere Mal die X-Taste auf dem "Dualshock 4"-Controller gedrückt.

Schlussendlich dient das dazu, dass Lowberg in einem "Star Wars Battlefront 2"-Match nicht automatisch entfernt wird, weil er inaktiv ist. Das Drücken der X-Taste wiederum ist hauptsächlich dafür gedacht, dass der Roboter ohne manuelles Eingreifen einem neuen Match beitritt. Die Credits, die Lowberg für die reine Teilnahme erhält, nutzt er anschließend für neue Lootboxen.

Laut eigenen Aussagen des Nutzers ist seine Konstruktion nur als ein Witz für das "Star Wars Battlefront"-Reddit erstellt worden und nicht für einen dauerhaften Einsatz vorgesehen. Bleibt nur zu hoffen, dass dies auch der Warheit entspricht, denn ansonsten schadet er damit nur seinem eigenen Team.

Trotz der Miktrotransaktions-Kontroverse gibt es schließlich immer noch jede Menge Spieler in Star Wars Battlefront 2, die ihre Matches auf normale Art und Weise bestreiten. Diese bevorzugen sicherlich lieber Spieler, die sich auch aktiv am Match beteiligen, anstatt nur Credits zu farmen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Fun   Multiplayer   Video  

Kommentare anzeigen

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars Battlefront 2 (Übersicht)