Zelda - Ocarina of Time: Speedrunner hat extremes Glück und wird mit 1.000 Dollar belohnt

von Luis Kümmeler (27. November 2017)

Der populäre Speedrunner Cheese hat sich insbesondere durch seine wahnwitzigen Weltrekorde in Super Mario 64 einen Namen gemacht. Auch das beliebte Action-Adventure The Legend of Zelda - Ocarina of Time spielt der Spanier inzwischen – den Weltrekord hat er hier zwar noch nicht geknackt, dafür aber jüngst ein Kunststück hingelegt, für das er mit einer ordentlichen Spende belohnt wurde.

Sehenswert: Ein TV-Spot zu The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Cheese spielt Ocarina of Time in der 100%-Kategorie, die unter anderem auch das Sammeln aller Herzteile fordert. Und diese Aufgabe ist nicht nur aufgrund des hohen Sammelaufwandes sehr zeitaufwendig, sondern auch, weil gewisse Faktoren schlicht vom Zufall abhängen.

So ist es etwa möglich, auf dem Friedhof im Dorf Kakariko ein Herzteil zu finden. Genauer gesagt muss man dafür den Totengräber Boris (im englischen Original „Dampe“) bezahlen, der dann herumläuft und in Gräbern buddelt. Wann besagtes Herzteil dabei auftaucht, ist extrem zufallsabhängig – nicht selten brauchen Spieler zwei, drei, vier oder noch mehr Versuche.

„Dampe beim ersten Versuch und ich spende 1.000 Dollar“, schrieb der Zuschauer StrawhatDaxter laut der englischsprachigen Webseite Kotaku in den Twitch-Chat, bevor Cheese sich an besagtes Herzteil machte. Die Wahrscheinlichkeit, das begehrte Fundstück tatsächlich beim ersten Versuch zu erlangen, ist verschwindend gering. Doch ihr werdet es bereits ahnen: Einige wenige Sekunden und eine kurze Friedhofstour später war Cheese ein Herzteil und 1.000 Dollar reicher. Die Stelle kann im Stream-Mitschnitt etwa bei 2 Stunden und 58 Minuten gesehen werden.

„Was passiert hier?“, ist Cheese zu hören, als die astronomisch hohe Spende über seinen Bildschirm flackert. „Gebt mir 'ne Sekunde, das ist gerade etwas schwierig“, so der sichtlich aus der Bahn geworfene Speedrunner, der versucht, auch nur irgendwie die Contenance zu bewahren. „Okay, was zum Teufel. Was ist passiert? Hast du das wirklich gerade getan?“

Hat er – und die Reaktion des beschenkten Speedrunners ist köstlich. Schade nur, dass ausgerechnet dieser nicht gerade fehlerfreie Durchlauf von The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom Zufallsgott geküsst wurde. Wenn auch andere Passagen so reibungslos verlaufen wären, hätte Cheese hier eine reele Chance auf den Weltrekord gehabt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Fun   Video   Livestream  

Michael Myers in Dead by Daylight

Dieser eine Moment: Michael Myers in Dead by Daylight

Für Horrofilme bin ich zu schreckhaft - für Horrorspiele eigentlich auch. Trotzdem hat mich Dead by Daylight (...) mehr

Weitere Artikel

Vorbestellungen hinter Erwartungen und CEO verlässt EA

Battlefield 5: Vorbestellungen hinter Erwartungen und CEO verlässt EA

Laut Cowen-Analysten sehen die Vorverkaufszahlen des Multiplayer-Shooters Battlefield 5 nicht äußerst rosig (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)
* gesponsorter Link