Die peinlichsten Geschichten aus unserer Gaming-Vergangenheit

(Special)

von Matthias Kreienbrink (28. November 2017)

Es begab sich zu den frühen Zeiten des Internets und des Gamings, dass heute durchaus kompetente und professionelle Menschen sich benahmen wie die letzten Schmocks.

Wir alle haben sie: Diese peinlichen Geschichten von damals. Als wir noch jung waren und nicht wussten, was wir taten. Aus diesem reichen Fundus haben wir mal ein paar Geschichten von Redakteuren und Redakteurinnen ausgegraben, die damals Dinge taten, über die sie heute nur noch verschämt lachen können. Begleitet uns auf der Reise durch peinliche Abgründe.

Natürlich wollen wir nun auch eure peinlichen Geschichte wissen. Habt ihr euch auch angestellt wie die ersten Menschen? Wir würden uns freuen, wenn ihr von euren Peinlichkeiten in den Kommentaren berichtet.

Mehr ist mehr!

Just Cause 4: Mehr ist mehr!

Im actionreichen Feierabend-Shooter Just Cause 4 bekommt der wortkarge Held Rico Rodriguez einfach nicht genug: Nach ein (...) mehr

Weitere Artikel

Twitcher streamt Alpha und verliert so alle Origin-Spiele

Anthem: Twitcher streamt Alpha und verliert so alle Origin-Spiele

Wenn man vorab Zugang zu einem unveröffentlichten Spiel erhält, geht das oft einher mit einem NDA - Non (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link