Microsoft meldet Patent für automatischen "Porno-Modus" im Browser an

von Robert Kohlick (01. Dezember 2017)

Der Inkognito-Modus erlaubt es euch Seiten anzusurfen, ohne die Aufrufe in eurer Chronik zu speichern. Microsoft hat nun ein Patent für eine Art automatischen "Porno-Modus" für ihren eigenen Browser Edge eingereicht.

Microsoft ist nicht nur auf dem PC unterwegs. Mit der Xbox One X versuchen sie auch den Konsolenmarkt zu erobern:

Strg+Umschalt+N – eine der häufigsten Tastenkombination im Chrome-Browser. Mit diesen drei Tasten öffnet ihr einen neuen Tab im Inkognito-Modus und könnt fortan durch die Weiten des World Wide Webs surfen, ohne euch Sorgen über eventuelle Einträge in eurer Chronik und das Anlegen von Cookies zu machen.

Microsoft scheint den Nutzern jedoch noch weiter entgegenkommen zu wollen. Anstatt erst eine Tastenkombination auslösen zu müssen, wird ihr Browser Edge vielleicht in Zukunft selbst erkennen, wenn ihr heikle Webseiten mit dubiosen und pornografischen Inhalten ansurft und diese automatisch in einem Inkognito-Tab öffnen.

Der "Porno-Modus" lernt dazu

Um diese Funktion richtig umsetzen zu können, wertet der Browser euer Nutzerverhalten aus und schaut sich an, welche Seiten ihr öfters im Inkognito-Modus ansurft. Wenn ein bestimmter Schwellenwert überschritten wird, nimmt der Browser die Webseite in seine Liste auf und startet sie ab sofort automatisch im Inkognito-Modus.

Wann oder ob dieses Patent jemals in den Browser eingebaut wird, ist bislang jedoch noch ungewiss. Auch Google hatte bereits vor Jahren eine ähnliche Idee für ihren Browser Chrome. Eine entsprechende Funktion ist dennoch bis heute nicht verfügbar.

Der Inkognito-Modus sorgt dafür, dass euch einige peinliche Situationen erspart bleiben können. Auch wir haben einige Momente in unserer Gaming-Vergangenheit erlebt, die uns heute die Schamesröte ins Gesicht treiben. Ein paar davon haben wir für euch in dieser Bilderstrecke zusammengetragen:

Was sagt ihr zum "Porno-Modus" für Edge? Nützliche Funktion? Oder unnötige Erweiterung? Wie oft benutzt ihr einen Inkognito-Tab, wenn ihr am Surfen seid? Schreibt uns eure Meinung zum Thema in die Kommentare.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Update  

Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

Fortnite: Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

In einem Artikel haben wir kürzlich darüber geschrieben, wie ein Erzieher den Fortnite-Hype auf dem Schulhof (...) mehr

Weitere Artikel

Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Internethass: Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder ensteht ein neuer Mobbing-Trend im Internet, der sich gegen Minderheiten richtet (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Playerunknown's Battlegrounds (Übersicht)
* gesponsorter Link