7 Momente in Call of Duty, die uns zu Tränen rührten (Special)

von Robert Kohlick (Mittwoch, 06.12.2017 - 17:14 Uhr)

Call of Duty ist vor allem für seine brachiale und schnelle Action bekannt. In beinahe jeder Zwischensequenz fliegen Fahrzeuge, Gebäude oder gleich ganze Einrichtungen in die Luft und bieten euch ein epochales Feuerwerk aus Explosionen und herabrieselnden Einzelteilen.

Trotzdem kann die Egoshooter-Reihe auch mit einigen emotionalen Momenten aufwarten, die beinahe jeden Spieler emotional so aufwühlten, dass es einem die Tränen in die Augen jagte. Wir haben für euch einmal diese Momente zusammengetragen. Vorsicht Spoiler!

Was sagt ihr zu unserer Auswahl? Welche Momente in den Kampagnen der "Call of Duty"-Reihe haben euch beinahe zum Weinen gebracht? Oder konnte euch keines der Spiele emotional so richtig packen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Lasst die Leichen liegen!

Battlefield 5 | Lasst die Leichen liegen!

Auf den Schlachtfeldern von Battlefield 5 gibt es keine Toten, gefallene Soldaten verschwinden nach wenigen Sekunden im (...) mehr

Weitere Artikel

Neues düsteres Action-RPG angekündigt

Publisher Playstack und Entwickler Cold Symmetry überraschen mit der Ankündigung eines dunklen und (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* Werbung