PSVR-Spiel bekommt Porno-Parodie noch vor seiner Veröffentlichung

von Robert Kohlick (06. Dezember 2017)

Am 06. Dezember erschien in Japan das "PlayStation VR"-Spiel Fate/Grand Order VR feat. Mashu Kyrielight. Noch vor der Veröffentlichung des Spiels geisterte bereits eine Porno-Parodie durch das Netz.

Hier könnt ihr euch einen ersten Eindruck vom Spiel bekommen

Regel 34 – "Wenn es existiert, gibt es einen Porno davon". Auch bei dem kürzlich erschienenen PSVR-Spiel Fate/Grand Order VR feat. Mashu Kyrielight scheint diese Regel keine Ausnahme zu sein. Während das Spiel erst heute in Japan erschienen ist, haben sich bereits vor Monaten einige findige Filmemacher zusammengefunden und einen Porno gedreht, der sich stark an dem Spiel orientiert und den Titel "Faith/Grand Orgasm" trägt.

Obwohl Porno-Parodien von Spielen keine Seltenheit sind, ist hier vor allem die Liebe zum Detail hervorzuheben. Das Set, die Kostüme und sogar die Kameraperspektive sind beinahe perfekt dem Spiel nachempfunden.

Bereits im Frühjahr des Jahres hatten die Entwickler des Spiels eine spielbare Demo zum Download angeboten. Anscheinend haben sich die Schöpfer des Porno-Streifens schon damals inspirieren lassen.

Wer mehr abgedrehte Spiele aus Japan sehen will, der sollte einen Blick auf unsere Bilderstrecke werfen. Hier stellen wir euch 10 abgedrehte Spiele aus dem Land der aufgehenden Sonne einmal näher vor.

Tags: Singleplayer   Virtual Reality  

Erstmals gespielt - das nächste Level von Open World?

Red Dead Redemption 2: Erstmals gespielt - das nächste Level von Open World?

Wer von Red Dead Redemption 2 gewohnten Rockstar-Standard erwartet, liegt möglicherweise ordentlich daneben. Was (...) mehr

Weitere Artikel

Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Fortnite: Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Die Fortnite-Community ist gerade ziemlich wütend auf die Profi-Spieler Funkbomb und Nate Hill. Diese hätten (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link