Diese "Star Wars"-Spiele werdet ihr niemals spielen können

(Special)

von René Wiesenthal (13. Dezember 2017)

Morgen läuft "Star Wars – Die Letzten Jedi" in den deutschen Kinos an. Dass die dritte Trilogie nach dem Erfolg von Episode 7 wie geplant fortgesetzt wird, war so sicher wie das Amen in der Kirche. Das Schicksal von „Star Wars“-Spielen ist nicht immer so gewiss. Viele von ihnen erblicken niemals das Licht der Welt.

Wenn wir davon nicht wissen, kann uns das nicht stören. Bitter wird es dann, wenn bereits Informationen zu eingestellten Videospielen an die Öffentlichkeit gelangt sind. Vor allem, wenn es um Star Wars geht und die Informationen Lust auf die fertigen Spiele machen. In unserer Bilderstrecke erfahrt ihr von „Star Wars“-Spielen, die irgendwo im Nebel von Dagobah verschollen gegangen sind.

Für uns ist nicht immer nachvollziehbar, wie seinerzeit bei LucasArts und heute bei Disney die Prioritäten festgelegt werden. Es scheint so, als hätten die Unternehmen dem einen oder anderen potenziellen Hit vorzeitig den Garaus gemacht. Über welche dieser eingestellten Produktionen seid ihr besonders traurig? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare!

Tags: Free 2 play   Science-Fiction   Star Wars  

Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Fortnite vs PUBG: Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Playerunknown’s Battlegrounds und Fortnite sind die beiden Platzhirsche unter den "Battle Royale"-Spielen. (...) mehr

Weitere Artikel

Fan-Film mit Nathan Fillion aus Firefly

Uncharted: Fan-Film mit Nathan Fillion aus Firefly

Charme, Humor, eine starke rechte Faust und Glück: All das benötigt es, um ein guter Nathan Drake zu sein. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link