So sieht es aus, wenn ein "Level 100"-Pokémon gegen ein "Level 1"-Pokémon verliert

von Chiara Bruno (08. Dezember 2017)

Es klingt schon unglaublich genug, dass ein Pokémon auf Level 1 fähig ist, ein "Level 100"-Pokémon zu schlagen. Noch unglaublicher ist allerdings, dass dies ohne jegliche Mods, geschweige denn komplizierter Strategien funktioniert. Wie das geht, zeigen wir euch nun.

Im oberen Video, das übrigens aus Pokémon HeartGold und SoulSilver stammt, kämpft ein "Level 1"-Farbeagle gegen ein "Level 100"-Arceus. Bei Farbeagle handelt es sich um kein besonderes Pokémon: Es hat keine Entwicklung, und ist vom Typ Normal. Arceus hingegen, ist ein legendäres Pokémon des Typs Normal. Es kann seinen Typ ändern, indem es eine von 18 verschiedenen Tafeln trägt. Trägt es keine, bleibt es beim Typ Normal.

Arceus beginnt mit der Attacke Zeitenlärm. Trifft die Attacke, verursacht sie immensen Schaden und der Anwender muss aussetzen. Der Grund dafür, dass das kleine "Level 1"-Pokémon die Attacke überlebt, ist sein Fokusgurt. Dieser lässt dem Pokémon einen Kraftpunkt (KP) übrig, wenn es bei vollen KP von einem Angriff getroffen wird, der es besiegen würde. Bei Gebrauch verschwindet dieses Item. Allerdings hat der Trainer ein weiteres Ass im Ärmel: Die Attacke Aufbereitung. Diese lässt Pokémon Items, die nur einmal verwendet werden können - wie der Fokusgurt oder Beeren - wieder verwenden.

Parallel saugt Farbeagle Arceus mit Egelsamen nicht nur seine KP auf, während es praktisch nichts tut, sondern sorgt wahrscheinlich ebenfalls dafür, dass Arceus Trainer jeglichen Glauben verliert.

Farbeagles Pilzsporen sorgen zusätzlich dafür, dass Arceus schläft und vorerst nicht zum Angriff kommt. Um einen möglichen Angriff trotzdem zu überleben, erstellt es in Minute 1:24 einen Delegator, der anstelle von Farbeagle den Schaden absorbiert.

Schade, dass es für diesen Kampf keine Erfahrungspunkte bekommt.Schade, dass es für diesen Kampf keine Erfahrungspunkte bekommt.

Dieser Kreislauf wiederholt sich, bis Arceus schließlich besiegt ist. Von einem "Level 1"-Pokémon.

Obwohl es zu Beginn unmöglich klingt, zeigt das Video, wie simpel der Kampf eigentlich ist. Schaut es euch am besten selbst an. Wenn ihr übrigens immer wissen wolltet, ob Gluraks feuriges Temperament nur eine Fassade ist, dann schaut euch unsere Analyse an.

Kommentare anzeigen

Far Cry - Primal: Mein erster Tod war ein zeichnendes Erlebnis

Far Cry - Primal: Mein erster Tod war ein zeichnendes Erlebnis

Erst vor ein paar Tagen dachte ich mir: "Komm, probier doch mal Far Cry - Primal aus". Nie zuvor hatte ich das (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht