Youtube-Hits 2017: Das sind die meistgeschauten Videos des Jahres

von Sören Wetterau (12. Dezember 2017)

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen und einer kann besonders stolz auf die letzten zwölf Monate zurückblicken: Julien Bam. Der Videokünstler hat in den Top 10 der deutschen Youtube-Charts (ohne Musikvideos) gleich sechs seiner Videos unterbringen können. Dies gibt das Tochterunternehmen von Google in einem Blogeintrag bekannt.

(Das erfolgreichste deutsche Youtube-Video des Jahres stammt von Julien Bam. Quelle: Youtube, Julien Bam)

Vor allem das Format "Songs in Real Life" von Julien Bam ist 2017 außerordentlich beliebt gewesen und sichert sich die Plätze 1, 2 und 8. Mit "Der Osterhase" (Platz 4), "Mein erstes eigenes Haus" (Platz 7) und "Liebe auf den ersten Trick!" (Platz 10) sind noch drei weitere Videos des 29-jährigen Youtubers, der vor wenigen Wochen seine Finanzen teilweise offen gelegt hat, vertreten.

Den dritten Platz schnappt sich derweil "Voyce - Baby Langsam". Dabei handelt es sich um eine übersetzte und angepasste Version des Sommerhits Despacito. Hier die komplette Top 10 der Youtube-Charts 2017 ohne offizielle Musikvideos:

Bei den Musikvideos sind auf den vorderen Plätzen die zwei Songs zu finden, die auch international übermäßig oft geklickt worden sind: Despacito und Ed Sheerans Shape of You. Das Treppchen vervollständigt der umstrittene Song How it is (wap bap...) von Bibi H.

Zwar sind keine Gaming-Youtuber unter den beliebtesten Videos vertreten, aber nichtsdestotrotz konnte auch die "Let's Play"-Szene in diesem Jahr einige Erfolge aufweisen. Die größten Vertreter stellen wir in der Bilderstrecke vor.

Tags: Video  

Wenn sie zur Ausrede für schlechte Spielbalance werden

Schwierigkeitsgrade: Wenn sie zur Ausrede für schlechte Spielbalance werden

Am Freitag erscheint Shadow of the Tomb Raider. Neben vielen Dingen, die es sehr gut macht, ist mir etwas negativ (...) mehr

Weitere Artikel

Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Pokémon Go: Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Mewtu war gestern: Der ehemalige Endgegner der Ex-Raids in Pokémon Go kann noch bis zum 23. Oktober in normalen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link